Bulgur Salat mit Ofengemüse 22.05.2020
Rezeptautor: LeePoynt
Ein leckerer frischer Sommersalat, perfekt als Beilage zum Grillen oder auch als... weiterlesen
Profilbild von

Zutaten

6 Portionen
150 g
Grober Bio Bulgur
Grob gemahlener Bio-Bulgur aus der Türkei
0.5 Gurke
1 Tomate
3 EL Ajvar
0.5 Limette
1 TL Agavendicksaft
1 EL TK Petersilie
3 Minzzweige
3 EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
Salz
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
Für das Ofengemüse
1 Möhre
1 kleine Zwiebel
0.5 Aubergine
0.5 Zucchini
1 Knoblauchzehe
3-4 EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
Salz
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität

Zubereitung

  1. Für den Salat muss als erstes das Ofengemüse vorbereitet werden. Hierfür Zwiebel, Aubergine, Zucchini und Möhre in kleine Würfel oder dünne Scheiben schneiden und in einer Schüssel mit etwa 3-4 EL Olivenöl, einer feingehackten Knoblauchzehe und etwas Salz und Pfeffer vermengen, bis das gesamte Gemüse von einer Ölschicht umgeben ist.

  2. Dann alles in einer großen ofenfesten Form (oder auf einem Backblech) ca. 45 Minuten bei 180 Grad backen, bis das Gemüse komplett gegart ist.

  3. Während das Gemüse im Ofen ist, den Bulgur nach Packungsanleitung in Wasser kochen und dann abkühlen lassen.

  4. Bereiten Sie Grober Bio Bulgur zu

    Kochtopf
    Dämpfer

    Zubereitung im Kochtopf

    • Bulgur in einen Kochtopf geben.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Bulgur aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und den Bulgur ca. 20 Minuten quellen lassen.
    • Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.

    Zubereitung im Dämpfer

    • Bulgur waschen.
    • Bambuskorb mit einem Baumwolltuch auslegen und Bulgur draufgeben.
    • Mit Stäbchen oder Gabel Löcher in die Masse drücken durch die Dampf entweichen kann.
    • Bambuskorb mit Korbdeckel schließen. Topfboden mit ca. 1 cm Wasser bedecken und Bambuskorb reinstellen.
    • Bei niedriger bis mittlerer Hitze ca. 20 Minuten dämpfen lassen. Zwischenzeitlich Wasser zugeben, so dass der Korb stetig in ca. 1 cm hohem Wasser steht.
    • Bulgur entnehmen und nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
  5. Für das Dressing 3-4 EL Ajvar mild mit dem Saft einer 1/2 Limette, 1 EL Agavendicksaft und 3 EL Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. Tomate und Gurke in kleine Würfel schneiden und in das Dressing geben. Auch den abgekühlten Bulgur und das kalte Ofengemüse hinzugeben sowie die Petersilie.
    Alles gut verrühren und ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  7. Die Minzblätter von den Zweigen zupfen und in feine Streifen schneiden. Die Hälfte der Minze unter den Salat mischen. Die andere Hälfte als Deko über den Salat geben.

  8. Am besten schmeckt der Salat, wenn er ein paar Stunden an einem kühlen Ort gut durchgezogen ist. - Guten Reishunger!

Mehr Rezepte mit Grober Bio Bulgur

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Bulgur

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf
Dämpfer
Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher

Melde dich bis zum 01.11.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Bitte nicht ausfüllen

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.