Roter Reis mit Garnelen Laktosefrei Hauptgericht Foto von vom 25.08.2014

Der nussige Geschmack des roten Reises harmoniert wunderbar mit asiatischen Aromen - so wie hier mit Chili und Fischsauce.


250g Roter Reis
Produktbild von Roter Reis (Bio)
Roter Reis (Bio)
(14)
Ab 2,19
Ansehen
400 gr Garnelen, küchenfertig
1 Bund Frühlingszwiebeln
3 Zehen Knoblauch
3 Tomaten
1-2 rote Chilischoten
1 EL Fischsauce
1 EL Sojasauce
Produktbild von Sojasauce
Sojasauce
(2)
Ab 0,19
Ansehen
Salz
Produktbild von Salz
Salz
3,99
Ansehen
Schwarzer Pfeffer
Produktbild von Schwarzer Pfeffer
Schwarzer Pfeffer
2,69
Ansehen
Edles Olivenöl
Produktbild von Italienisches Olivenöl
Italienisches Olivenöl
(3)
0,00
Ansehen
4 Portionen
einfach

Schritt 1

Bereiten Sie Roter Reis zu.

Für eine Zubereitungsempfehlung wählen Sie die Zubereitungsmethode

Und die gewünschte Zubereitungsmethode.

Roter Reis

Schritt 2

Tomaten kreuzweise einritzen.

Mit kochenden Wasser übergießen. Das Wasser wieder abgießen und die Haut vorsichtig abziehen.

Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

Schritt 3

Frühlingszwiebeln putzen und in Röllchen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

Chilis halbieren, entkernen und fein hacken.
Öl in einem Wok erhitzen.

Frühlingszwiebeln und Knoblauch darin glasig braten.

Schritt 4

Chilis und Tomaten zugeben und alles einige Zeit einkochen lassen.

Mit Fisch- und Sojasauce würzen.

Schritt 5

Garnelen zugeben.

Ca. 3-4 min garziehen lassen.

Schritt 6

Ausgekühlten Reis einrühren.

Alles unter Rühren vermischen und nochmals erwärmen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 7

Zum Servieren und Essschälchen verteilen.

Susanne
Hobbyköchin aus Leidenschaft