Hähnchenbrustfilet auf Couscous mit Gemüsetatar

45 Min.
Normal
Hähnchenbrustfilet auf Couscous mit Gemüsetatar 20.08.2014
Hähnchenbrustfilet auf Couscous mit Gemüsetatar 20.08.2014
Hähnchenbrustfilet auf Couscous mit Gemüsetatar 20.08.2014
Hähnchenbrustfilet auf Couscous mit Gemüsetatar 20.08.2014
Hähnchenbrustfilet auf Couscous mit Gemüsetatar 20.08.2014
Hähnchenbrustfilet auf Couscous mit Gemüsetatar 20.08.2014
Hähnchenbrustfilet auf Couscous mit Gemüsetatar 20.08.2014
Hähnchenbrustfilet auf Couscous mit Gemüsetatar 20.08.2014
Hähnchenbrustfilet auf Couscous mit Gemüsetatar 20.08.2014
Hähnchenbrustfilet auf Couscous mit Gemüsetatar 20.08.2014
Hähnchenbrustfilet auf Couscous mit Gemüsetatar Hähnchenbrustfilet auf Couscous mit Gemüsetatar Hähnchenbrustfilet auf Couscous mit Gemüsetatar Hähnchenbrustfilet auf Couscous mit Gemüsetatar Hähnchenbrustfilet auf Couscous mit Gemüsetatar Hähnchenbrustfilet auf Couscous mit Gemüsetatar Hähnchenbrustfilet auf Couscous mit Gemüsetatar Hähnchenbrustfilet auf Couscous mit Gemüsetatar Hähnchenbrustfilet auf Couscous mit Gemüsetatar Hähnchenbrustfilet auf Couscous mit Gemüsetatar
Rezeptautor: Paddy
Das Rezept ist sehr einfach zuzubereiten, sieht aber mit ein wenig Geschick sehr... weiterlesen
Profilbild von Paddy

Zutaten

2 Portionen
100 g
Couscous (Bio)
Vollkorn Bio-Couscous aus Hartweizengriess aus Italien
200 ml Gemüsebrühe
2 EL
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
Petersilie
Salz
Schwarzer Pfeffer
Paprikagewürz
Zitronensaft
Gemüsetatar
1 Stk Salatgurke
1 Stk Karotte
3 Stk Tomaten
3-4 3 - 4 kleine Paprikaschoten
Schnittlauch
2 EL weißer Balsamico
4 EL
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
Salz
Schwarzer Pfeffer
Zucker
Hähnchenbrustfilet
2 Stk Hähnchenbrustfilet
100 g Joghurt
Zitronensaft
Salz
Schwarzer Pfeffer
Zucker

Zubereitung

  1. Zuerst wird das Gemüsetatar vorbereitet

    Tomaten vorbereiten, Strunk entfernen, Unterseite einritzen

    Kurz in gesalzenem kochendem Wasser blanchieren und abschrecken

    Anschließend Haut entfernen

  2. Karotte(n) schälen, Paprika Kerngehäuse entfernen

    Gurke, Paprika, Karotte und Tomaten in feine Würfel schneiden (Tipp zum Schneiden der Karotte und Gurke Bild 2)

    In einer Schüssel mit Essig und Öl vermengen und mit Salz, Pfeffer und ein wenig Zucker abschmecken

  3. Bereiten Sie Couscous zu.

    Kochtopf
    Dämpfer

    Zubereitung im Kochtopf

    • ½ Couscous (100g) in einen Kochtopf geben.
    • Die 1.5-fache Menge gesalzenes Wasser zum Kochen bringen, also ¾ (190ml).
    • Das Wasser über den Couscous geben und das Ganze 5-10 Minuten ausquellen lassen.
    • Sobald der Couscous das Wasser aufgesaugt hat, einen Schuss Olivenöl oder ein Stück Butter hinzufügen und mit einer Gabel auflockern.

    Zubereitung im Bambusdämpfer

    • Couscous waschen.
    • Bambuskorb mit einem Baumwolltuch auslegen und Couscous draufgeben.
    • Mit Stäbchen oder Gabel Löcher in die Masse drücken, durch die Dampf entweichen kann.
    • Bambuskorb mit Korbdeckel schließen. Topfboden mit ca. 1 cm Wasser bedecken und Bambuskorb reinstellen.
    • Bei niedriger bis mittlerer Hitze ca. 20 Minuten dämpfen lassen. Zwischenzeitlich Wasser zugeben, so dass der Korb stetig in ca. 1 cm hohem Wasser steht.
    • Couscous entnehmen und nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
  4. Hähnchenbrust von überflüssigem Fett etc. befreien

    Anschließend salzen und pfeffern

    Kross anbraten und anschließend 5-10 Min bei 170° in den Ofen zum fertiggaren

  5. Zitronen-Joghurtsauce vorbereiten, Joghurt mit etwas Zitronensaft und Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken.

    Als letztes Couscous mit gehackter Petersilie verfeinern und alles anrichten.

    Guten Appetit!

Rezepte per E-Mail erhalten

GratisBei Newsletter
Anmeldung!
Gratis bei Newsletter Anmeldung
  • Ein Willkommensgeschenk für jede Anmeldung
  • Tolle Angebote, Aktionen & Produktneuheiten
  • Leckere Rezeptideen aus unserer Reiswelt
Zum Newsletter anmelden

Mehr Rezepte mit Couscous (Bio)

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Couscous

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf
Dämpfen mit dem Bambusdämpfer