Milchreisküchlein mit Schokosauce

45 Min.
Normal
Milchreisküchlein mit Schokosauce 28.01.2020
28.01.2020
Rezeptautor: theblondiebakery
Milchreis ist eines meiner Lieblingsdesserts, aber ich hatte das Gefühl, dass m... weiterlesen
T

Zutaten

5 Portionen
Für die Küchlein
150g
Bio Milch Reis
Bio-Arborio aus Italien, Piemont
750g pflanzliche Milch
50 g Ahornsirup
50 g Speisestärke
1 TL
Ceylon Zimt
Bio Ceylon-Zimt zum Würzen von Süßspeisen und Reisgerichten
1 Prise Salz
Kokosöl zum Braten
Für die Schokosauce
175 ml pflanzliche Milch
2 EL Kakaopulver
25 g Rohrzucker
1 Prise Salz
1.5 TL Speisestärke

Zubereitung

  1. Den Milchreis und die pflanzliche Milch aufkochen, dann die Hitze stark reduzieren und ca. 30 Minuten unter häufigem Rühren bissfest köcheln. In eine Rührschüssel umfüllen und etwas abkühlen lassen.

  2. Ahornsirup, Stärke, Zimt und Salz hinzufügen und gut umrühren.

  3. Etwas Kokosöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Milchreismasse mit feuchten Händen zu 10 kleinen (oder 5 größeren) Laibchen formen. In die Pfanne legen und auf beiden Seiten goldbraun braten.

  4. Für die Schokosauce:
    Pflanzliche Milch, Kakaopulver, Rohrzucker und Salz aufkochen.

  5. Die Stärke mit etwas kaltem Wasser vermischen und mit einem Schneebesen in die kochende Milchmischung rühren.

  6. Die Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Sauce eingedickt ist.

  7. Die Küchlein auf Tellern platzieren und die Schokosauce darauf verteilen. Eventuell mit Nüssen oder frischen Früchten dekorieren.

Mehr Rezepte mit Bio Milch Reis

Bewertungen & Kommentare

A

Anonym

Super lecker und easy . Tolles Rezept!

Rezept drucken

Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher

Melde dich bis zum 13.12.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Bitte nicht ausfüllen

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.