Big-Mac-Salat mit Sadri Reis

30 Min.
Einfach
Big-Mac-Salat mit Sadri Reis 27.01.2020
27.01.2020
Rezeptautor: Evimarilu
Du hast mal wieder Lust auf Fast Food? Mit diesem gesunden Big-Mac Salat sparst ... weiterlesen
Profilbild von Evimarilu

Zutaten

1 Portion
50 g
Sadri Reis
Persischer Reis aus dem Iran, Gilan
50 g Rucola Salat
20 g Light Käse
Gewürze Granulierte Zwiebeln
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
Alltagsheld Reis Gewürz
Bio-Gewürzmischung für würzigen Reis
1 Brühwürfel
100 g Tatar oder Veggie Hack
1 kleine Rote Paprika und Zwiebel
150 g Gewürzgurken
3 EL Joghurt-Salat-Dressing (Alternativ Essig-Öl)
1 EL
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
Optional Gewürzketchup

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Sadri Reis zu.

    Kochtopf
    Mikrowelle
    Reiskocher

    Zubereitung im Kochtopf

    • Reis in einen Kochtopf geben.
    • Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Reis 10 Minuten einweichen lassen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 25 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

    Zubereitung im Mikrowellen-Reiskocher

    • Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt.
    • Reis in den Mikrowellen Reiskocher geben.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Deckel aufsetzen und bei höchster Stufe (600-800 Watt) für 11 Minuten in die Mikrowelle stellen.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

    Zubereitung im Elektrischer Reiskocher

    • Reis in den Reiskocher geben.
    • Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt. Anschließend den Reis in den Innentopf geben.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Weiß" starten.
    • Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  2. Den Sadri Reis in einem Brühwürfel nach Anleitung im Topf oder Reiskocher zubereiten.

  3. In der Zwischenzeit, die Paprika waschen, Zwiebel, und Paprika klein schneiden und mit dem Tatar in Olivenöl anbraten.

    Anschließend würzen. Ich habe etwas granulierte Zwiebeln, gewürzten Pfeffer und Alltagsheld genommen.

  4. Den Rucola gut waschen. Die Hälfte der Gewürzgurken klein schneiden und alles mit dem Joghurtdressing und fertig gegarten Reis in eine große Schale geben und gut durchmischen.

  5. Die Zwiebel-Hack-Paprika Mischung über den „Salat“ geben und mit dem Käse, den restlichen Gewürzgurken und optional etwas Gewürzketchup dazu geben.

    Wer mag kann auch noch Burger und Käsesoße drüber geben.

  6. Für alle Vegetarier und Veganer den Käse und das Fleisch einfach durch Veggie Hack, veganen Streukäse und das Joghurtdressing durch ein Essig-Öl Dressing ersetzen.

Mehr Rezepte mit Sadri Reis

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Sadri Reis

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf
Mikrowellen-Reiskocher
Elektrischer Reiskocher
Gewinne das Curry Kochbuch Set
Gewinne das
Curry Kochbuch Set

Melde dich bis zum 13.09.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört das Curry Kochbuch Set schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.