Taco Abend-Reste-Enchiladas

25 Min.
Einfach
Taco Abend-Reste-Enchiladas 16.01.2020
16.01.2020
Rezeptautor: Velvet and Vinegar
Diese Enchiladas sind das perfekte Resteverwertungs-Gericht. Sie schmecken super... weiterlesen
Profilbild von Velvet and Vinegar

Zutaten

3 Portionen
100 g
Paella Reis
BOMBA AUS SPANIEN, VALENCIA
5 Mais-Tortillas
400 g Tomatensauce
2 EL Hefeflocken
Reste vom Taco-Abend
Mais
Sojahack
Bohnen
Jalapeños

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Paella Reis zu.

    Kochtopf

    Zubereitung im Kochtopf

    • Zwiebeln kleinschneiden und Knoblauch kleinhacken.
    • Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben.
    • ½ Reis (ca. 100g) in die Pfanne geben, mit Paella Gewürzmischung würzen.
    • Nach Belieben Gemüse (z.B. Tomaten und Paprika) kleinschneiden und in die Pfanne geben.
    • Vorsichtig rühren, bis Zwiebeln und Reis glasig sind.
    • Die 3-fache Menge Gemüse- oder Fleischbrühe, also 1½ (300ml) in die Pfanne geben.
    • Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und die Paella ohne Rühren ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis der Reis die Flüssigkeit weitgehend aufgenommen hat.
    • Nach Belieben Meeresfrüchte und Fleisch anbraten und hinzugeben.
    • Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und etwas Zitrone abschmecken.
  2. Den Ofen auf 180° Grad vorheizen.

  3. Gekochten Paella-Reis mit Resten vom Tacoabend vermischen. Die Mischung zu gleichen Teilen auf den Tortillas verteilen. Diese aufrollen und in eine Aulaufform legen.

  4. Die Tomatensauce über den Tortillas verteilen, so dass sie alle gleichmässig mit Sauce bedeckt sind. Hefeflocken darüberstreuen.

  5. Im Ofen für 25 Minuten backen.

Mehr Rezepte mit Paella Reis

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Paella Reis

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf