Ein Jahresvorrat Reis
Gewinne einen
Jahresvorrat Reis!

Reishunger? Dann melde dich ganz einfach bis zum 29.02.2020 zu unserem Newsletter an und gewinne mit etwas Glück 18 kg Reis!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vegane Königsberger Klopse aus Reisflocken

45 Min.
Normal
Vegane Königsberger Klopse aus Reisflocken 16.12.2019
16.12.2019
Rezeptautor: Jennika Cammann
Ich bin ein absoluter Königsberger Klopse Fan und musste das Rezept von uns... weiterlesen
Profilbild von Jennika Cammann

Zutaten

4 Portionen
150 g
Reisflocken (Bio)
Bio-Reisflocken aus Italien
200 g Maronen (vorgegart)
3 EL Sojamehl
1 TL Salz
Pfeffer
1 EL Senf
2 TL Paprikapulver edelsüß
1 TL Majoran
1 Zwiebel
2 EL
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
0.5 Bund Petersilie
350 ml heißes Wasser
Gemüsebrühepulver für etwa 3 Liter Gemüsebrühe (je nach Größe des Topfes)
3 Lorbeerblätter
800 g Kartoffeln
Für die Sauce
3 EL Margarine
3 EL Mehl
.0.5 ca. 0.5l der Kloßbrühe
100 ml Hafersahne (oder eine andere pflanzliche Sahne)
Zitronensaft
3 TL Zucker
Salz
Pfeffer
30 g Kapern und etwas vom Einlegewasser der Kapern

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in Salzwasser garkochen.

  2. Reisflocken in ca. 350ml heißem Wasser für ungefähr 10 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel fein würfeln und in Olivenöl anschwitzen.

  3. Eventuelles überschüssiges Einweichwasser durch ein Sieb abgießen und Zwiebeln, Salz, eine Prise Pfeffer, Paprikapulver, Majoran, Senf und Sojamehl unterheben. Die Maronen mit Hilfe eines Kartoffelstampfers o. ä. zerbröseln, Petersilie fein hacken, ebenfalls unterheben und alles gründlich miteinander vermengen.

  4. Die Masse sollte nun gut formbar sein. Wenn die Masse noch zu nass oder zu trocken ist, ggf. mit etwas Sojamehl oder Wasser ausgleichen.

  5. Wasser mit dem Gemüsebrühepulver und Lorbeerblättern erhitzen, aus der Masse 8 gleichgroße Klopse formen und diese in siedendem Wasser für ca. 15 Min. ziehen lassen. Anschließend herausholen und ggf. warm stellen, sollte der Rest noch nicht fertig sein.

  6. Margarine in einem Topf erhitzen, das Mehl unter kräftigem Rühren einrieseln lassen und darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. Ungefähr 4 Kellen (1/2 Liter) der Kloßbrühe langsam zu der Mehlschwitze geben und kräftig rühren. Sahne, Zitronensaft, Zucker, Kapern und Kapernwasser dazugeben und aufkochen lassen.

  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiß servieren.

Mehr Rezepte mit Reisflocken (Bio)

Bewertungen & Kommentare

M

Madeleine

Sehr lecker und mega easy!

Rezept drucken