Mexikanisch

Risotto - mit Quinoa statt Reis

Quinotto del valle sagrado - peruanische Version von Risotto

8 Kommentare 40 Minuten Normal
Risotto - mit Quinoa statt Reis 30.07.2014
30.07.2014
30.07.2014
30.07.2014
30.07.2014
30.07.2014
30.07.2014
Risotto - mit Quinoa statt Reis
Der Unterschied zu Risotto ist hier, dass die Quinoa, das Wunderkorn der Anden, vorher gekocht wird und erst dann mit den restlichen Zutaten cremig gerührt wird. Quinoa ist dank hohem Eiweißgehalt noch gesünder als normaler Reis. Ich liebe dieses Gericht! Es schmeckt cremig und hat nur eine leichte Würze, was den erdigen nussigen Geschmack von Quinoa und Pilzen gut zur Geltung bringt. Köstlich! mehr Proteine und Kohlehydrate
Profilbild von Julia Kitzsteiner
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 4 Portionen

200g Weiße Quinoa (Bio) Weiße Bio-Quinoa aus Peru
200g Quinoa
500ml kaltes Wasser
1 El Edles Olivenöl
30g Butter
1 Zwiebel, fein gehackt
3 Knoblauchzehen, fein gehackt
125g Pilze in dünnen Scheiben
125ml Weißwein
125ml Sahne
etwas geriebene Muskatnuss
50g Parmesan
4 EL fein gehackte Petersilie
nach Geschmack Salz Traditionelles Salz aus Halle
nach Geschmack Salz
nach Geschmack Schwarzer Pfeffer

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Quinoa zu.

  2. Öl und Butter in einen Topf geben und bei schwacher Hitze zerlassen.

    Zwiebel, Knoblauch und Pilze hinzugeben und braten bis die Zwiebel glasig ist.

    Mit Wein ablöschen und wieder zum Kochen bringen. Sahne dazu und mit geriebener Muskatnuss und Pfeffer würzen.

  3. Wieder zum Kochen bringen und die gekochte Quinoa hinzufügen.

    Hitze reduzieren und das Quinotto unter ständigem Rühren weiterkochen bis eine cremige Textur entsteht.

    Die Hälfte des Parmesans, die Hälte der Petersielie und etwas Salz hinzufügen.

  4. Mit restlichem Parmesan und Petersilie bestreut servieren.

Weitere Rezepte von Julia Kitzsteiner

Kommentare

Profilbild von Laura

Hi Julia,
das Rezept ist wahnsinnig inspirierend! Jetzt weiß ich, was ich mit der nächsten Rutsche Quinoa anstellen werde. Vielen Dank!

Profilbild von Julia Kitzsteiner

Dankeschön für das Lob! Schmeckt auch super :-)

Profilbild von Laura

So, jetzt war es soweit und ich habe gekocht. Hat sehr, sehr gut geschmeckt.

C

Toll! Haben das Quinotto 1:1 nach dem Rezept nachgekocht und sowohl wir als auch unser Gäste fanden's super!

Profilbild von Julia Kitzsteiner

Danke für den Kommentar! Das motiviert mich doch glatt das nächste Rezept abzutippen, das schon fertig fotografiert auf die Veröffentlichung wartet :-)

S

Ich habe das Rezept ohne Pilze ausprobiert. Für das erste Mal Quinoa muss ich sagen, dass es uns sehr geschmeckt hat! Vielen Dank :-) !

A

Für morgen vorgekocht! Ich freue mich schon!

JK

Bin für jedes Quinoa Rezept dankbar??Sehr sehr lecker ????