Ein Jahresvorrat Reis
Gewinne einen
Jahresvorrat Reis!

Reishunger? Dann melde dich ganz einfach bis zum 29.02.2020 zu unserem Newsletter an und gewinne mit etwas Glück 18 kg Reis!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schnelle Vegane Veggie Bolognese Lasagne

25 Min.
Einfach
Schnelle Vegane Veggie Bolognese Lasagne 30.10.2019
30.10.2019
30.10.2019
Rezeptautor: Lenaliciously
Es geht doch nichts über das Schlemmer Essen schlecht hin, Lasagne! Durch ... weiterlesen
Profilbild von Lenaliciously

Zutaten

4 Portionen
2
Reishunger mit Sauce Veggie Bolognese (Bio)
Bio-Fertigsauce des italienischen Klassikers als vegetarische Alternative mit extra viel Gemüse
400 g gestückelte Tomaten
2 EL Tomatenmark
0.5 TL Paprikapulver
0.5 TL getrockneter Basilikum
Bechamel Soße
40 g vegane Margarine
20 g Mehl
500 ml pflanzliche Milch
eine Prise Salz und Pfeffer
15 Lasagne Platten
(vegan) geriebener Käse

Zubereitung

  1. Zuerst die Béchamel Soße erstellen, hierfür die Margarine in einen Topf schmelzen. Das Mehl hineinrühren und mit der Pflanzenmilch aufgießen. Einmal aufkochen lassen unter ständigen Rühren eindicken. Mit Salz, Pfeffer abschmecken und bei Seite stellen.

  2. Die Reishunger Veggie Bolognese mit Tomaten und restlichen Zutaten in einem Topf geben und miteinander verrühren.

  3. Den Backofen auf 180 Grad, Ober–und Unterhitze vorheizen. In eine Auflaufform eine dünne Schicht Tomaten-Veggie Bolognese, trockene Lasagneplatten, anschließend wieder eine Schicht Tomaten Veggie Bolognese und bedeckt mit einer Schicht Béchamel. Den Vorgang so lange wiederholen, bis alles aufgebraucht ist.

  4. Die letzte Schicht mit etwas geriebenen Käse bestreuen und für 25-30 Minuten backen.

    Etwas abkühlen lassen und zum servieren mit frischen Kräutern und 1 TL Hanfsamen genießen.

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken