Kostenloser
Versand ab 30 €
Schneller
Versand
30 Tage
Rückgaberecht

Trusted Shops
Offline Shoppen
in Bremen
Möhren Okayu Vegetarisch Frühstück Foto von vom 28.07.2014

Okayu (おかゆ oder お粥) ist quasi die japanische Version vom Haferbrei - es wird auch Reisbrei oder Reisschleim genannt. Es handelt sich dabei um sehr weich gekochten Reis, der besonders bei Magenproblemen empfohlen wird. Zudem eignet er sich gut als Frühstück. Je nach Geschmack kann man ihm noch geschmacksgebende Zutaten wie Umeboshi oder Gemüse hinzufügen.


600-800ml Wasser
200g Klebreis
2-4 Möhren (klein)
2-3 EL Sojasauce
1-2 EL Gemüsebrühe (trocken)
2 Portionen
einfach

Schritt 1

Zutaten abwiegen bzw. abmessen.

Möhren waschen und schälen.

Schritt 2

Möhren raspeln.

Möhren zusammen mit dem Reis, der Sojasauce und Gemüsebrühe in einen Topf oder Reiskocher geben.

Schritt 3

Alle Zutaten zunächst aufkochen.

Nach dem Aufkochen 20 bis 30 Minuten köcheln lassen bis die Flüssigkeit verdampft und der Reis weich ist.

In eine Schüssel geben und servieren.

Satsuki
Liebhaberin der japanischen Küche

Kommentare