Deutsch

Quinoa-Waffeln

Knusprig mit süßer Banane und milder Kokosmilch

1 Kommentare 60 Minuten Einfach
Quinoa-Waffeln 22.07.2014
22.07.2014
22.07.2014
22.07.2014
22.07.2014
22.07.2014
22.07.2014
22.07.2014
22.07.2014
22.07.2014
22.07.2014
Quinoa-Waffeln
Mit diesen Waffeln fängt der Tag gut an: Quinoa liefert Energie für den Tag und Banane und Kokosmilch machen sie schön süß. Wir essen die Waffeln gerne einfach mit Puderzucker, aber Marmelade oder Quark passen auch gut.
S
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 4 Portionen

100g Weiße Quinoa (Bio) Weiße Bio-Quinoa aus Peru
100g Quinoa
100 gr. Weizenmehl
1/2 TL Backpulver
1 Prise Salz Traditionelles Salz aus Halle
1 Prise Salz
2 Bananen
2 Eier
200 ml Kokosnussmilch Kokosnussmilch für exotische Gerichte
200 ml Kokosnussmilch
Butter/Fett für das Waffeleisen
Puderzucker zum Bestäuben

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Quinoa zu.

  2. Bananen schälen und mit einer Gabel fein zerdrücken.

  3. In einer Schüssel Mehl mit Backpulver und Salz vermengen.

    Banane und Quinoa untermischen.

  4. Eier und Kokosmilch einrühren.

  5. Ein Waffeleisen vorheizen und fetten.

  6. Zum Backen je drei Esslöffel der Teigmasse gleichmäßig im Eisen verteilen und knusprig ausbacken.

    Fertige Waffeln auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, damit sie knusprig bleiben.

  7. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Weitere Rezepte von Susanne

Kommentare

Profilbild von von bastian

Sehr sehr lecker ????