Quinoa-Waffeln 22.07.2014
Quinoa-Waffeln 22.07.2014
Quinoa-Waffeln 22.07.2014
Quinoa-Waffeln 22.07.2014
Quinoa-Waffeln 22.07.2014
Quinoa-Waffeln 22.07.2014
Quinoa-Waffeln 22.07.2014
Quinoa-Waffeln 22.07.2014
Quinoa-Waffeln 22.07.2014
Quinoa-Waffeln 22.07.2014
Quinoa-Waffeln Quinoa-Waffeln Quinoa-Waffeln Quinoa-Waffeln Quinoa-Waffeln Quinoa-Waffeln Quinoa-Waffeln Quinoa-Waffeln Quinoa-Waffeln Quinoa-Waffeln
Rezeptautor: Susanne
Mit diesen Waffeln fängt der Tag gut an: Quinoa liefert Energie für de... weiterlesen
S

Zutaten

4 Portionen
100 g
Weiße Quinoa (Bio)
Weiße Bio-Quinoa aus Peru
100 g Weizenmehl
0.5 TL Backpulver
1 Prise Salz
2 Bananen
2 Eier
200 ml
Kokosnussmilch
Kokosnussmilch für exotische Gerichte
Butter/Fett für das Waffeleisen
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Quinoa zu.

    Kochtopf

    Zubereitung im Kochtopf

    • ¼ Quinoa (100g) in einen Kochtopf geben.
    • Die 2-fache Menge Wasser dazugeben, also ½ (170ml). Nach Belieben salzen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Quinoa aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und Quinoa ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.
    • Topf vom Herd nehmen und Quinoa weitere 10 Minuten quellen lassen.
    • Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.
  2. Bananen schälen und mit einer Gabel fein zerdrücken.

  3. In einer Schüssel Mehl mit Backpulver und Salz vermengen.

    Banane und Quinoa untermischen.

  4. Eier und Kokosmilch einrühren.

  5. Ein Waffeleisen vorheizen und fetten.

  6. Zum Backen je drei Esslöffel der Teigmasse gleichmäßig im Eisen verteilen und knusprig ausbacken.

    Fertige Waffeln auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, damit sie knusprig bleiben.

  7. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Mehr Rezepte mit Weiße Quinoa (Bio)

Bewertungen & Kommentare

Profilbild von von bastian

von bastian

Sehr sehr lecker ????

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Quinoa

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf