Ein Jahresvorrat Reis
Gewinne einen
Jahresvorrat Reis!

Reishunger? Dann melde dich ganz einfach bis zum 29.02.2020 zu unserem Newsletter an und gewinne mit etwas Glück 18 kg Reis!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vegane Kürbis-Linsen-Bolognese mit Reispasta

35 Min.
Normal
Vegane Kürbis-Linsen-Bolognese mit Reispasta 24.09.2019
24.09.2019
Rezeptautor: Esra
Es gibt Bolognese - aber diesmal ein wenig anders, denn diese Sauce wird mit rot... weiterlesen
Profilbild von Esra

Zutaten

4 Portionen
150 g Hokkaido Kürbis
1 Zwiebel
1 Möhre
100 g
Rote Linsen (Bio)
Ganze, geschälte rote Bio-Linsen aus der Türkei
1 EL
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
250 g Dosentomaten
200 ml Gemüsebrühe
1 EL Tomatenmark
1 TL
Reissirup (Bio)
Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
1 TL Italienische Kräuter
Salz
Pfeffer
400 g
Reispasta Fusilli Reis
aus Vollkorn Reis

Zubereitung

  1. Den Kürbis entkernen und in kleine Würfel schneiden. Möhre und Zwiebeln fein hacken, Linsen gut waschen.

  2. Gemüse in einer hohen Pfanne mit Öl scharf anbraten, Tomatenmark dazugeben, kurz mitanbraten.

  3. Alles mit Gemüsebrühe und Dosentomaten ablöschen. Linsen, Reissirup, Gewürze und Kräuter dazugeben und für 20-25 Minuten gar kochen.

  4. Reispasta nach Packungsanweisung kochen und mit der fertigen Bolognese servieren.

Mehr Rezepte mit Rote Linsen (Bio)

Bewertungen & Kommentare

A

Anonym

Hi, wann genau kommen denn die Linsen ins Spiel? Das ist leider nicht ersichtlich in deinem Rezept.

Lina Einemann

Hey, sorry da hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen. Danke, dass du uns drauf aufmerksam gemacht hast. Jetzt sollte es stimmen. :)

Rezept drucken