Thailändisch

Quinoa mit Kokos und Früchten

Süß und fruchtig

1 Kommentare 30 Minuten Normal
Quinoa mit Kokos und Früchten 15.07.2014
15.07.2014
15.07.2014
15.07.2014
15.07.2014
15.07.2014
15.07.2014
15.07.2014
15.07.2014
15.07.2014
15.07.2014
Quinoa mit Kokos und Früchten
Wir essen sehr gerne Milchreis mit Zimt, aber im Sommer sollte mal eine fruchtige Alternative her. So entstand die Idee, mit dem süßlichen Quinoa einen fruchtigen Nachtisch zu kreieren.
Profilbild von Susanne
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 4 Portionen

100g Weiße Quinoa (Bio) Weiße Bio-Quinoa aus Peru
100g Quinoa
400 ml Kokosnussmilch Kokosnussmilch für exotische Gerichte
400 ml Kokosnussmilch
1 Prise Salz Traditionelles Salz aus Halle
1 Prise Salz
2 Eßl. Zucker
1 Teel. Kokosfett
4 Eßl. Kokosraspeln
1 Mango
1 Banane
1 Kiwi gold
1 Kiwi grün

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Zubereitung

  1. Kokosnussöl erhitzen

    Kokosraspeln hinzufügen

    Unter Rühren braun werden lassen

  2. Kokosmilch in einen Topf geben und den Quinoa hinzufügen.
    Die Hälfte der Kokosflocken, Salz und Zucker hineingeben.

    Kurz aufkochen und 15 Min. köcheln lassen.

    Vom Herd nehmen, klein geschnittene Mango unterrühren. Weitere 10 Min. quellen lassen.

  3. Kiwis und Banane klein schneiden, den Teller damit garnieren.

    Quinoa-Reiskugel in die Mitte geben und mit den restlichen Kokosflocken garnieren.

    Warm oder kalt genießen.

Weitere Rezepte von Susanne

Kommentare