Burrito Bowl mit Rotem Reis

Pulled Chicken trifft Reis, Bohnen, Bohnen, Avocadocreme und Salsa

0 Kommentare 90 Minuten Normal
Burrito Bowl mit Rotem Reis 24.06.2019
24.06.2019
Burrito Bowl mit Rotem Reis
Warum ich meine Burrito auch gerne mal in der Bowl-Variante geniesse? Ganz einfach: Ich kann alle Zutaten, die ich liebe, in einer Schüssel kombinieren und sie dann mit einem riesigen Löffel kombiniert geniessen ;-) Dazu noch ein paar Nachos und ein wenig Salsa und der Tag ist gerettet! ;-) Für mein Pulled Chicken braucht ihr übrigens nur einen gusseisernen Topf und schon kann es los gehen!
Profilbild von TheBlackSheep allitsYummyFood
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 4 Portionen

150g Roter Reis (Bio) Vollkorn Bio-Rosso Integrale aus Italien, Piemont
150g Roter Reis
1 Dose Mais
1 Dose Kidneybohnen
Avocadocreme
1 Avocado
1 Limette
1 Packung Saure Sahne
1/2 Bund Koriander
Tomatensalsa
1 Paprika
3 grosse Tomaten
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Limette
Salz & Pfeffer
1 TL Zucker
1/2 Bund Koriander
Pulled chicken
400 gr Hähnchenbrust
500 ml Geflügelbrühe
2 EL brauner Zucker
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Paprikapulver
1 TL Chilipulver
1/2 TL Salz
1/2 TL Salz
6 EL Weißweinessig

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen auf 200 Grad. Dann das Huhn in Stücke schneiden und im gusseisernen Topf platzieren. Gewürze mit der Hühnerbrühe und dem Essen einmal aufkochen und über das Huhn gießen. Für ca. 60 Minuten in den Ofen geben. Dann Stück für Stück rausholen und mit zwei Gabeln auseinander "pullen".

  2. Nutzt die Wartezeit für die Salsa:
    Hierfür vermischt ihr die feingewürfelten Tomaten mit Paprika und Zwiebel und würzt das Ganze mit Knoblauch, Zucker, Salz und Cayennepfeffer. Jetzt noch schnell den Limettensaft dazu, Koriander gehackt dazu geben und fertig ist die Salsa.

  3. Und für die Avocadocreme:
    Klein geschnittene Avocado zusammen mit Limettensaft, gehacktem Knoblauch, Salz und Pfeffer in ein hohes Gefäß geben. Den Koriander abzupfen, waschen und ebenfalls dazu geben.
    Mit dem Pürierstab fein durchmixen.
    Anschließend die saure Sahne zugeben und kühl stellen.

  4. Wascht den Reis vor der Zubereitung 2-3 mal gut aus und kocht ihn dann nach Packungsanweisung. Wer mag, kann noch einen Spritzer Zitronensaft dazugeben.

  5. Zum Schluss noch ein ganz einfacher Schritt:
    Mais und Bohnen gut abtropfen lassen.

  6. Arrangiert Eure Zutaten in der Bowl und geniesst sie mit Salsa, Avocadocreme und Co!

Weitere Rezepte von TheBlackSheep allitsYummyFood

Kommentare