Cremiger Polenta-Ricotta-Käsekuchen

Mit Maracuja

0 Kommentare 60 Minuten Einfach
Cremiger Polenta-Ricotta-Käsekuchen 03.05.2019
03.05.2019
03.05.2019
03.05.2019
03.05.2019
Cremiger Polenta-Ricotta-Käsekuchen
Dieser gesunde Käsekuchen ist schnell und unkompliziert zubereitet und zudem proteinreich, frisch und super cremig. Die Variante mit Verwendung von ausschließlich Zitronenschale schmeckt ebenfalls köstlich, saftig und frisch. Probiert auch gerne frische Himbeeren oder Erdbeeren im Teig aus, saisonal würde auch Rhabarber passen! In jedem Fall ein schneller, gesunder Käsekuchen, der saulecker schmeckt… Ganz passend zum aktuellen Frühlingswetter :-)
Profilbild von Magdas CrossKitchen
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 12 Portionen

150g Polenta (Bio) Bio Maisgrieß aus Italien
150g Polenta
100g Bio Butter
150 ml Reissirup (Bio) Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
150 ml Reissirup, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-006 (350g)
1 Zitrone, nur Abrieb
8 Maracuja (Passionsfrüchte), Kerne und Saft
1 TL Vanilleextrakt oder gem. Vanille
4 Eier, getrennt
120g weißes Mandelmehl (alternativ gemahlene Mandeln)
250g Ricotta
45g Mandelblättchen
Zum Bestäuben
2 EL PuderXucker

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Nährwerte pro Portion

kcal

Brennwert

kJ

Brennwert

18g g

Fett

g

davon gesättigte Fettsäuren

17g g

Kohlenhydrate

g

davon Zucker

15g g

Eiweiß

g

Salz

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen.Die Springform mit Backpapier auslegen.

  2. Die Butter mit den Eigelb, der Hälfte des Reissirups, mit der Zitronenschale und der Vanille cremig schlagen.

  3. Mandelmehl, Ricotta, Polentagrieß, Maracujakerne und -saft gleichmäßig unterrühren.

  4. In einer separaten Schale nun die Eiweiß leicht schaumig schlagen.Restlichen Reissirup zugeben und weiterschlagen bis festes Eischnee entsteht.

  5. Den Eischnee nun vorsichtig mit einem Spatel dem Kuchenteig unterheben bis eine glatte und klümpchenfreie Masse entsteht.

  6. Den Teig in die Springform füllen und mit Mandelblättchen bestreuen (20 cm Form).

  7. Für 50 Minuten im Ofen backen.

  8. Den Kuchen mindestens 1 Stunde vollständig auskühlen lassen, dann erst aus der Form nehmen und in Stücke schneiden.

Weitere Rezepte von Magdas CrossKitchen

Kommentare