30 Tage Rückgaberecht Schneller Versand Wir liefern auch zu dir nach Österreich! Wir liefern auch zu dir in die Schweiz! Kostenloser Versand ab 49,- € Kostenloser Versand ab 49,- € Kostenloser Versand ab 99,- €
(4.75) Trusted Shops Trusted Shops

Beste Suchtreffer: Alle Ergebnisse anzeigen Keine Suchergebnisse

Reiskocher Days! 🎉 Reiskocher Days! 🎉 00 Tage 00 Std 00 Min 00 Sek

Reis Congee mit Früchten

Ein warmes Frühstück der anderen Art!

0 Kommentare 180 Minuten Normal
Reis Congee mit Früchten 23.04.2019
23.04.2019
23.04.2019
23.04.2019
23.04.2019
23.04.2019
23.04.2019
Reis Congee mit Früchten
Reis Congee ist in China das klassische warme Frühstück und sehr bekömmlich. Egal ob pikant oder süß - es ist auf den Fall einen Versuch wert!
M
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 4 Portionen

150g Basmati Reis Basmati Pusa 1121 aus Indien, Himalaya
150g Basmati Reis
1/2 Dose Kokosnussmilch Kokosnussmilch für exotische Gerichte
1/2 Dose Kokosnussmilch (500ml)
5 EL Kokosflocken
5 EL Honig
2 EL Sesam (gemörsert)
1/2 TL Zimt
1/2 TL Kardamom
Mark einer Vanilleschote
1/4 TL fein geriebener Ingwer
1 Prise Salz
Nüsse und Früchte nach Wahl zum Garnieren

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Zubereitung

  1. Zu Beginn den Reis mit kaltem Wasser waschen.
    Anschießend mit 15 Tassen Wasser (Verhältnis zwischen Reis und Wasser soll 1:10 sein) in einem großen Topf aufkochen und dann für 2,5 Stunden auf kleiner Flamme kochen. Immer wieder umrühren und die Wassermenge kontrollieren. Bei Bedarf noch etwas Wasser nachgießen.

  2. In der Zwischenzeit das Topping zu bereiten. Kokosmilch aufkochen, Koksflocken, Sesam, Honig einrühren und einige Minuten unter ständigem Rühren auf kleiner Flamme kochen lassen. Zimt, Kardamom, Ingwer und Salz einrühren und noch 5 Minuten kochen lassen.

  3. Das warme Congee in Schüsseln aufteilen, mit dem süßen Kokosbrei toppen, nach Belieben mit Nüssen und frischen Früchten garnieren. 

Weitere Rezepte von mintnmelon

Kommentare