Reis Congee mit Früchten

Ein warmes Frühstück der anderen Art!

1 Kommentare 180 Minuten Normal
Reis Congee mit Früchten 23.04.2019
23.04.2019
23.04.2019
23.04.2019
23.04.2019
23.04.2019
23.04.2019
Reis Congee mit Früchten
Reis Congee ist in China das klassische warme Frühstück und sehr bekömmlich. Egal ob pikant oder süß - es ist auf den Fall einen Versuch wert!
M
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 4 Portionen

150g Basmati Reis Basmati Pusa 1121 aus Indien, Himalaya
150g Basmati Reis
1/2 Dose Kokosnussmilch Kokosnussmilch für exotische Gerichte
1/2 Dose Kokosnussmilch (500ml)
5 EL Kokosflocken
5 EL Honig
2 EL Sesam (gemörsert)
1/2 TL Zimt
1/2 TL Kardamom
Mark einer Vanilleschote
1/4 TL fein geriebener Ingwer
1 Prise Salz
Nüsse und Früchte nach Wahl zum Garnieren

Zubereitung

  1. Zu Beginn den Reis mit kaltem Wasser waschen.
    Anschießend mit 15 Tassen Wasser (Verhältnis zwischen Reis und Wasser soll 1:10 sein) in einem großen Topf aufkochen und dann für 2,5 Stunden auf kleiner Flamme kochen. Immer wieder umrühren und die Wassermenge kontrollieren. Bei Bedarf noch etwas Wasser nachgießen.

  2. In der Zwischenzeit das Topping zu bereiten. Kokosmilch aufkochen, Koksflocken, Sesam, Honig einrühren und einige Minuten unter ständigem Rühren auf kleiner Flamme kochen lassen. Zimt, Kardamom, Ingwer und Salz einrühren und noch 5 Minuten kochen lassen.

  3. Das warme Congee in Schüsseln aufteilen, mit dem süßen Kokosbrei toppen, nach Belieben mit Nüssen und frischen Früchten garnieren. 

Weitere Rezepte von mintnmelon

Kommentare

A

Hat das Rezept schon mal jemand probiert? 3 Stunden auf das Frühstück warten geht wohl nur am Wochenende, oder schmeckt das auch kalt?

Profilbild von Meike

Hallo von Reishunger, du kannst Congee auf Vorrat kochen und dann deine Portion nach Belieben erhitzen. Warm schmeckt es doch am besten und ist eine Wohltat für den Bauch :) Falls du den Digitalen Reiskocher zuhause hast, kannst du das Congee darin vorbereiten, köcheln lassen und auch warmhalten. Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Reishunger!

S

Hallo, wie mache ich das im elektrischen Reiskocher?? Den habe ich letzte Woche bei euch gekauft...

Profilbild von Meike

Hallo von Reishunger, Congee im elektrischen Reishunger haben wir noch nicht getestet. Wir vermuten, dass es schnell anbrennen kann. Falls du also einen Testlauf startest, achte darauf, dass die ganze Zeit über genügend Flüssigkeit vorhanden ist und rühre zwischenzeitlich um. Viel Spaß beim testen und guten Reishunger!