Ein Jahresvorrat Reis
Gewinne einen
Jahresvorrat Reis!

Reishunger? Dann melde dich ganz einfach bis zum 29.02.2020 zu unserem Newsletter an und gewinne mit etwas Glück 18 kg Reis!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Gemüse Sadri Reis 15.04.2019
Rezeptautor: Evimarilu
Seid ihr auch so High Carb Fans und könnt euch zwischen, Brot, Brötche... weiterlesen
Profilbild von Evimarilu

Zutaten

1 Portion
Für den Gemüsereis:
50 g
Sadri Reis
Persischer Reis - der beste Reis der Welt - aus dem Iran, Gilan
200 g Gemüsemischung Provence
Für das Brötchen:
20 g
Weißes Reismehl (Bio)
Glutenfreie Alternative zu Weizenmehl aus geschältem Reis | Typ 150.000
20 g Hafermehl
30 g Neutrales Proteinpulver oder mehr Mehl
1 Tl Backpulver
Etwas Salz und Kokosblütenzucker
45 g Magerquark

Zubereitung

  1. Reis nach Packungsanleitung mit einem Brühwürfel garen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen.

  2. Alle Zutaten für die Brötchen vermengen und nach Gefühl etwas Wasser hinzugeben, bis ein Teig entsteht.

  3. Zwei Brötchen formen und für 10-20 Min (je nach Backofen) backen.

  4. Fertigen Reis in einer Pfanne mit einer Gemüsemischung eurer Wahl anbraten.
    Brötchen belegen.
    #gutenreishunger

Mehr Rezepte mit Sadri Reis

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken