Reiswaffeln mit Reisflocken und Früchten

Ein Genuss mit Reissirup on Top!

0 Kommentare 30 Minuten Einfach
Reiswaffeln mit Reisflocken und Früchten 29.03.2019
Reiswaffeln mit Reisflocken und Früchten
Eine frische Waffel kann allerlei Sorgen aus der Welt schaffen, findet ihr nicht? Oft sind die Rezepte aber mit Weizenmehl und viel Zucker. Ich habe ein Rezept für euch entwickelt mit Reisflocken, Reismehl und nur 1 EL Zucker (bzw. Zuckeralternative). Eine gesunde und leichte Alternative mit wahnsinnig gutem Geschmack!!
Profilbild von Kochhochgenuss
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 3 Portionen

200g Weißes Reismehl (Bio) Glutenfreie Alternative zu Weizenmehl aus geschältem Reis | Typ 150.000
200g Reismehl, Weiß, Bio, Kontrollnummer CH-BIO-006 (500g)
80g Reisflocken (Bio) Bio-Reisflocken aus Italien
80g Reisflocken, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (120g)
2 TL Backpulver
3 Eier
360ml Milch oder Buttermilch
50g Kokosfett oder Butter zum Einfetten des Waffeleisen
1 EL Zucker oder Xylit

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren.

  2. Das Mehl, das Backpulver und die Reisflocken hinzugeben und die Milch nach und nach einrühren. Den Teig ca. 15 Min quellen lassen.

  3. Das Waffeleisen aufheizen und mit etwas Fett bestreichen, damit die Waffeln nicht festkleben.

Weitere Rezepte von Kochhochgenuss

Kommentare