Reisflocken-Brötchen mit Quark

Auch am zweiten Tag ein echter Hit

0 Kommentare 40 Minuten Normal
Reisflocken-Brötchen mit Quark 25.03.2019
Reisflocken-Brötchen mit Quark 25.03.2019
Reisflocken-Brötchen mit Quark Reisflocken-Brötchen mit Quark
Dieses leckere Rezept ist im Rahmen des Breakfast Club Contests entstanden. Dabei fiel mir eine Packung Reisflocken in die Hände als ich morgens mal wieder richtig Lust auf ein Brötchen zum Frühstück hatte - und zack - heraus kamen saftige und proteinreiche Brötchen aus Reisflocken und Quark.
Profilbild von eatspecially
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 1 Portion

60 g Reisflocken (Bio) Bio-Reisflocken aus Italien
60 g Reisflocken, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (120g)
70 g Magerquark
1 Ei
1 EL (20 g) Mandelmehl
2 TL Backpulver
40 ml heißes Wasser
1 TL (3-5 g) Chia-Samen (Bio) Bio Chia-Samen aus Paraguay
1 TL (3-5 g) Chiasamen, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (200g)
1/2 TL Salz
30 g Kerne und Nüsse (Kürbis- und Sonnenblumenkerne, Walnüsse)

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Zubereitung

  1. Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

    Alle Zutaten sorgfältig miteinander verrühren und einen kurzen Augenblick stehen lassen.

    Währenddessen eine kleine Backform oder ein Backblech mit Backpapier auslegen.

  2. Teig in die Backform füllen oder 2-3 kleine Brötchen formen.

    Eine kleine Menge heißes Wasser auf dem Boden des Backofens ausschütten und die Brötchen bei 170 Grad ca. 25 Minuten backen. Aus der Form nehmen und weitere 5 Minuten backen.

Weitere Rezepte von eatspecially

Kommentare