Indisch

Safran-Gewürz-Reis

Ein indischer Genuss

3 Kommentare 30 Minuten Einfach
Safran-Gewürz-Reis 25.06.2014
25.06.2014
25.06.2014
25.06.2014
Safran-Gewürz-Reis
Dieses Rezept ist die ideale Basic-Beilage für jedes indische Essen, da es sich durch milde Würze an jedes weitere Gericht anpasst.
Profilbild von Ramona
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 2 Portionen

100g Basmati Reis Basmati Pusa 1121 aus Indien, Himalaya
100g Basmati Reis
1EL Ghee
3 Grüner Kardamon
2 Nelken
3 schwarze Pfefferkörner
1/4Tl Safran Edler »Sargol« Saffron aus dem Iran | ISO 3632 Kategorie 1 mit Crocin Wert von 230-250
1/4Tl Safran
200ml Wasser
Salz Traditionelles Salz aus Halle
Salz

Zubereitung

  1. Den Reis waschen.

    In einem kleinen Topf das Ghee erwärmen und Kardamom, Nelken und Pfeffer eine Minute darin anschwitzen.

  2. Reis dazu geben, ebenfalls eine Minute mit erwärmen.

    Safran, Salz und Wasser zufügen, aufkochen lassen.

    Sobald das Wasser kocht, die Hitze auf die kleinste Stufe zurücknehmen und einen Deckel auflegen

  3. Nun den Reis im Auge behalten, nach knappen 10 Minuten ist er gar und schön locker. Sollte das nicht der Fall sein, lasst ihn noch ein klein wenig länger ziehen.

Weitere Rezepte von Ramona

Kommentare

Profilbild von Raphaela

Super simple, super lecker! Nur die Kardamomkapseln habe ich vorab im Mörser etwas erzerkleinert.

J

Finde das Rezept klasse! Super einfach und wahnsinnig lecker. Habe bloß Kokosöl für das Ghee verwendet und die Pfefferkörner zerkleinert.

H

Super Rezept!