Kokos-Reisflocken-Mugcake

0 Kommentare 10 Minuten Einfach
Kokos-Reisflocken-Mugcake 18.03.2019
Kokos-Reisflocken-Mugcake
Ich bin ein absoluter Mugcake-Lover. Jeden Mittwoch zum Bergfest muss es einen kleinen Mugcake-"Berg" geben. Oft hab ich meine Mugcake-Kreationen mit Haferflocken gemacht. Nun musste ich das Ganze auch mal mit Reisflocken ausprobieren. Was soll ich sagen - hat (MEGA) funktioniert!
Profilbild von ninaneedstotakeapicture
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 1 Portion

1 Ei
100g Magerquark
40g Reisflocken (Bio) Bio-Reisflocken aus Italien
40g Reisflocken, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (120g)
10g Whey Vanille
15g Kokosraspeln
10ml Reissirup (Bio) Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
10ml Reissirup, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-006 (350g)
3g Backpulver

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Nährwerte pro Portion

482 kcal

Brennwert

kJ

Brennwert

18,6g g

Fett

g

davon gesättigte Fettsäuren

44,3g g

Kohlenhydrate

g

davon Zucker

32,5g g

Eiweiß

g

Salz

Zubereitung

  1. Das Ei mit dem Magerquark verrühren.

  2. Danach Reisflocken, Whey, Kokosraspel unterrühren. Alles mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verarbeiten.

  3. Reissirup und Backpulver zu der Masse hinzugeben und nochmals gut verrühren.

  4. Die Menge in eine leicht eingefettete Tasse oder Schüssel geben und für 6-7 Minuten bei 650 Watt in die Mikrowelle stellen.
    Danach auf einen Teller stürzen - fertig.

Weitere Rezepte von ninaneedstotakeapicture

Kommentare