Gefüllte Klebreisbällchen All'arrabbiata

40 Min.
Normal
Gefüllte Klebreisbällchen All'arrabbiata 18.03.2019
Gefüllte Klebreisbällchen All'arrabbiata
Rezeptautor: Eric
Für eine gute Party braucht es meiner Meinung nach gutes Fingerfood, mit di... weiterlesen
Profilbild von Eric

Zutaten

2 Portionen
150 g
Kleb Reis
Weißer Kleb/Süß Reis aus Thailand
80 g geräucherter Tofu
1 EL Tomatenmark
1 TL All'arrabiata Gewürz
3 EL Paniermehl
Prise Salz und Pfeffer
2 EL Öl

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Kleb Reis zu.

    Kochtopf

    Zubereitung im Kochtopf

    • ¾ Reis (150g) in einen Kochtopf geben.
    • Reis zweimal im Topf durchwaschen. Wasser abgießen.
    • Die 1.5-fache Menge Wasser dazugeben, also 1¼ (280ml). Nach Belieben salzen.
    • Reis zwei Stunden einweichen lassen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 25 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
  2. Den ausgekühlten Reis mit dem Tomatenmarkt und den Gewürzen vermengen.

  3. Den gewürfelten Tofu in einem Eßl. Öl anbraten.

    Die Finger etwas anfeuchten und einen Würfel Tofu in etwas Reis drücken und damit umhüllen.

  4. Die Bällchen in Paniermehl wenden und mit Öl in einer Pfanne goldbraun anbraten.

  5. Als Dip kann man etwas Tomatenmark mit Aioli verrühren. Fertig ist das Fingerfood!

Rezepte per E-Mail erhalten

GratisBei Newsletter
Anmeldung!
Gratis bei Newsletter Anmeldung
  • Ein Willkommensgeschenk für jede Anmeldung
  • Tolle Angebote, Aktionen & Produktneuheiten
  • Leckere Rezeptideen aus unserer Reiswelt
Zum Newsletter anmelden

Mehr Rezepte mit Kleb Reis

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Kleb Reis

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf