Orientalisch

Gefüllte Zuccchini nach Art der Levante

Mit einer Füllung aus Hühnchen und Basmati

1 Kommentare 60 Minuten Normal
Gefüllte Zuccchini nach Art der Levante 20.06.2014
20.06.2014
20.06.2014
20.06.2014
20.06.2014
20.06.2014
20.06.2014
Gefüllte Zuccchini nach Art der Levante
Gefülltes Gemüse mag ich immer. Die orientalische Küche auch. Hier wird die Zucchini mit mildem Hühnchen-Hack und aromatischem Basmati gefüllt. Der Clou ist die Würzung mit Zimt und Piment - und das frische Joghurt-Toppping.
S
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 4 Portionen

100g Basmati Reis Basmati Pusa 1121 aus Indien, Himalaya
100g Basmati Reis
4 Zucchini
300 g Hackfleisch vom Hühnchen
1 Zehe Knoblauch
1 Schalotte
1/2 Teelöffel Zimt
1/4 Teelöffel Piment
2 Esslöffel Tahin (Sesampaste)
250 ml Hühnerbrühe
150 g Natur-Joghurt
1 Zitrone Saft und abgeriebene Schale
10 Stängel frisches Koriandergrün
4 Esslöffel Pinienkerne
Salz Traditionelles Salz aus Halle
Salz
Edles Olivenöl
Schwarzer Pfeffer

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Zubereitung

  1. Knoblauch und Schalotte schälen und fein würfeln. Korianderblättchen abzupfen und fein hacken.

    Reis in ein feinmaschiges Sieb geben, abbrausen und abtropfen lassen.

    Die Pinienkerne in einer Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Fett anrösten.

  2. Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

    Zucchini waschen, Enden abschneiden & längs halbieren.

    Auf das Blech legen. Mit Öl bepinseln und mit Salz & Pfeffer würzen.
    Im Ofen ca. 15-20 min weich backen.

  3. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen.
    Knoblauch und Schalotte darin glasig dünsten.
    Das Fleisch zugeben und unter Rühren krümelig braten.

    Zimt, Piment und Tahin unterrühren. Reis zugeben und kurz mitrösten. Brühe aufgießen, Deckel auflegen und alles bei kleiner Hitze ca. 10-15 min köcheln lassen, bis der Reis gar ist.

  4. Zucchini aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.

    Füllung mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

    Kerne aus den Zucchini schaben (mit Löffel). Füllung auf die Zucchini-Schiffchen verteilen und zum erwärmen 5 Min. in den Ofen schieben.

  5. Für die Sauce das Joghurt in eine Schüssel geben.

    Mit Korianderblättchen, Zitronenschale und 2 TL Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. Zum Servieren die gefüllten Zucchini auf eine Platte legen, mit der Joghurtsauce beträufeln und mit den gerösteten Pinienkernen bestreuen.

Weitere Rezepte von Susanne

Kommentare

T

mhhh das sieht verdammt lecker aus, besonders weil ich Zuccini liebe,
das wird auf jedem Fall mal nachgekocht^^