Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten Gefüllte Tomaten Gefüllte Tomaten Gefüllte Tomaten Gefüllte Tomaten Gefüllte Tomaten Gefüllte Tomaten Gefüllte Tomaten Gefüllte Tomaten Gefüllte Tomaten Gefüllte Tomaten Gefüllte Tomaten Gefüllte Tomaten Gefüllte Tomaten Gefüllte Tomaten
Rezeptautor: Laura
Dieses Gericht erinnert an die letzte Frankreich-Reise. Wirklich eine köstl... weiterlesen
Profilbild von Laura

Zutaten

2 Portionen
200 g
Roter Reis (Bio)
Vollkorn Bio-Rosso Integrale aus Italien, Piemont
4 große Tomaten
1 Becher Crème fraîche
2 TL Senf
1 El Honig
1 kleinen Salat
20 schwarze Oliven
2 Lauchzwiebeln
40 g Walnüsse
1 Strauß frischer Kräuter (Rosmarin, Thymian, Oregano)
1 Knoblauchzehe
6
Datteln (BIO)
Bio Medjool Datteln höchster Qualität aus Israel
2 EL getrocknete Kräuter der Provence
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
Schwarzer Pfeffer
Salz

Zubereitung

  1. Knoblauch pressen und mit Fleur de sel, Pfeffer und den getrockneten Kräutern der Provence in einer Schüssel vermengen.

    Datteln und Oliven klein schneiden.

  2. Bereiten Sie Roter Reis zu.

    Kochtopf

    Zubereitung im Kochtopf

    • 1 Reis (200g) in einen Kochtopf geben.
    • Reis zweimal im Topf durchwaschen. Wasser abgießen.
    • Die 2.5-fache Menge Wasser dazugeben, also 2½ (590ml). Nach Belieben salzen.
    • Reis 10 Minuten einweichen lassen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 40 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
  3. Oliven und Datteln mit in die Schüssel geben.

    Kräuter und Frühlingszwiebeln klein hacken.

    Walnüsse ohne Fett rösten.

  4. Walnüsse und 3/4 der Kräuter zu den Oliven und Datteln geben.

    Crème fraîche mit Senf und Honig vermengen, Salz und Pfeffer zugeben. Mit den restlichen Kräutern anrichten.

    Die Tomaten waschen und den Deckel vorsichtig entfernen.

  5. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch vorsichtig entfernen.

    Den garen Roten Reis zu den Oliven, Datteln und Kräutern geben. Gut vermengen. Etwas Olivenöl zugeben.

    Die Tomaten damit füllen.

  6. Deckel wieder aufsetzen. Bei 220 Grad Ober-/Unterhitze rund 35 Minuten im Ofen garen.

    Derweil den grünen Salat nach Belieben anrichten, z.B. mit einer klassischen Vinaigrette.

  7. Salat, Tomaten und die angemachte Crème fraîche auf einem großen Brett servieren.

Rezepte per E-Mail erhalten

GratisBei Newsletter
Anmeldung!
Gratis bei Newsletter Anmeldung
  • Ein Willkommensgeschenk für jede Anmeldung
  • Tolle Angebote, Aktionen & Produktneuheiten
  • Leckere Rezeptideen aus unserer Reiswelt
Zum Newsletter anmelden

Mehr Rezepte mit Roter Reis (Bio)

Bewertungen & Kommentare

T

Tinchen

Mit gehacktem gefüllt kenne ich auch aber deine Varinate gefällt mir auch sehr gut. Schöne Idee für den nächsten Grillabend

Profilbild von Dietbert

Dietbert

Sehr, sehr schönes Rezept. Statt Crème fraîche hab ich aber Joghurt genommen und die Tomaten in der Tajine zubereitet.

Laura

Hallo Dietbert, das klingt super. Gerichte aus der Tajine sind immer ein Highlight, danke für die Anregung.

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Roter Reis

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf