Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Gefüllte Tomaten 16.06.2014
Rezeptautor: Laura
Dieses Gericht erinnert an die letzte Frankreich-Reise. Wirklich eine köstliche... weiterlesen
Profilbild von

Zutaten

2 Portionen
200g
Roter Bio Reis
Vollkorn Bio-Rosso Integrale aus Italien, Piemont
4 große Tomaten
1 Becher Crème fraîche
2TL
Senf
Feiner Senf aus dem Rittergut Valenbrook
1El Honig
1 kleinen Salat
20 schwarze Oliven
2 Lauchzwiebeln
40g Walnüsse
1 Strauß frischer Kräuter (Rosmarin, Thymian, Oregano)
1 Knoblauchzehe
6
Bio Medjool Datteln
Bio Medjool Datteln höchster Qualität aus Israel
2EL getrocknete Kräuter der Provence
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
Salz
Traditionelles Salz aus Halle

Zubereitung

  1. Knoblauch pressen und mit Fleur de sel, Pfeffer und den getrockneten Kräutern der Provence in einer Schüssel vermengen.

    Datteln und Oliven klein schneiden.

  2. Bereiten Sie Roter Bio Reis zu

    Kochtopf
    Reiskocher

    Zubereitung im Kochtopf

    • Reis in einen Kochtopf geben.
    • Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Reis 10 Minuten einweichen lassen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 40 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

    Zubereitung im Reiskocher

    • Reis in den Reiskocher geben.
    • Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Vollkorn" starten.
    • Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
  3. Oliven und Datteln mit in die Schüssel geben.

    Kräuter und Frühlingszwiebeln klein hacken.

    Walnüsse ohne Fett rösten.

  4. Walnüsse und 3/4 der Kräuter zu den Oliven und Datteln geben.

    Crème fraîche mit Senf und Honig vermengen, Salz und Pfeffer zugeben. Mit den restlichen Kräutern anrichten.

    Die Tomaten waschen und den Deckel vorsichtig entfernen.

  5. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch vorsichtig entfernen.

    Den garen Roten Reis zu den Oliven, Datteln und Kräutern geben. Gut vermengen. Etwas Olivenöl zugeben.

    Die Tomaten damit füllen.

  6. Deckel wieder aufsetzen. Bei 220 Grad Ober-/Unterhitze rund 35 Minuten im Ofen garen.

    Derweil den grünen Salat nach Belieben anrichten, z.B. mit einer klassischen Vinaigrette.

  7. Salat, Tomaten und die angemachte Crème fraîche auf einem großen Brett servieren.

Mehr Rezepte mit Roter Bio Reis

Bewertungen & Kommentare

T

Tinchen

Mit gehacktem gefüllt kenne ich auch aber deine Varinate gefällt mir auch sehr gut. Schöne Idee für den nächsten Grillabend

Profilbild von

Dietbert

Sehr, sehr schönes Rezept. Statt Crème fraîche hab ich aber Joghurt genommen und die Tomaten in der Tajine zubereitet.

Laura

Hallo Dietbert, das klingt super. Gerichte aus der Tajine sind immer ein Highlight, danke für die Anregung.

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Roter Reis

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf
Reiskocher
Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher

Melde dich bis zum 13.12.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Bitte nicht ausfüllen

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.