Fitness-Apfel-Käsekuchen

30 Min.
Einfach
Fitness-Apfel-Käsekuchen 11.02.2019
Fitness-Apfel-Käsekuchen 11.02.2019
Fitness-Apfel-Käsekuchen 11.02.2019
Fitness-Apfel-Käsekuchen 11.02.2019
Rezeptautor: Evimarilu
Wer liebt alles Apfelkuchen ? Und wie ist es mit Käsekuchen ? Wieso entsche... weiterlesen
Profilbild von Evimarilu

Zutaten

1 Portion
Für den Teig
45 g
Vollkorn Reismehl (Bio)
Mehl aus Vollkorn Reis: Glutenfreie Alternative zu Weizenmehl | Typ 150.000
25 g Hafermehl
65 g Apfel-Mango-Mark (Alternativ nur Apfelmark)
70 ml Milch
50 g Magerquark
1 TL Backpulver
1-2 EL
Reissirup (Bio)
Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
Käsekuchencreme
1 Apfel
10 g Vanille Casein Proteinpulver (Alternativ Vanillepuddingpulver)
Optional
Reissirup (Bio)
Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
150 g Magerquark

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teig mit dem Schneebesen in einer großen Schüssel verrühren, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.

  2. Den Teig in eine kleine gefettete runde Springform mit Rand geben.

    Den Backofen auf 220*C Ober/Unterhitze vorheizen.

  3. Den Apfel waschen und in Scheiben schneiden. Die Scheiben auf dem Kuchenboden verteilen.

    Eine Käsekuchencreme aus einem Schluck Wasser, dem Quark, dem Casein und dem Reissirup herstellen und über die Apfelstücke geben.

  4. Den Kuchen je nach Backofen für circa 15-25 Min knusprig braun backen lassen.
    #Gutenreishunger

Mehr Rezepte mit Vollkorn Reismehl (Bio)

Bewertungen & Kommentare

A

Anonym

Ob das auch im digitalen Reiskocher geht? Das Gerät ist toll, aber viel zu wenig Rezepte dafür! Es hat die Backfunktion, aber ich weiß gar nicht welche Kuchen darin klappen ... außer Apfelkuchen. Zimtschnecken haben nicht geklappt mit dem Rezept.

Rezept drucken