Deutsch

Milchreis Törtchen mit Heidelbeerfüllung

0 Kommentare 45 Minuten Einfach
Milchreis Törtchen mit Heidelbeerfüllung 24.01.2019
Milchreis Törtchen mit Heidelbeerfüllung
Was wir immer wieder gerne essen ist ein klassischer Milchreis, am besten mit Zimt und Zucker. Aber ab und zu lässt sich diese Köstlichkeit auch anders zubereiten. Eine einfache Form, ein paar Früchte und ein wenig Phantasie reichen aus, um dieses leckere Dessert zu zaubern.
Profilbild von Ahalni Sweet Home
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 4 Portionen

100g Milch Reis (Bio) Bio-Arborio aus Italien, Piemont
100g Milch Reis (Bio) - 200 g
400 ml Milch nach Wahl
4 EL Reissirup (Bio) Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
4 EL Reissirup (Bio) - 350g
1 Prise Salz
Für die Füllung
300 g Heidelbeeren gefroren
1 Beutel Agar Agar
4 EL Reissirup (Bio) Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
4 EL Reissirup (Bio) - 350g
1 TL Vanillepaste

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Als erstes kocht ihr den Reis nach Packungsbeilage. Ich habe anstatt fünf Cups Milch nur vier Cups verwendet, weil der Milchreis für die Törtchen eine festere Konsistenz haben soll.

    Vanillepaste, Salz und Reissirup zugeben.

  2. Wenn der Milchreis fertig gekocht ist, lasst ihr ihn komplett auskühlen.
    In der Zwischenzeit bereitet ihr die Füllung vor. Dafür die Heidelbeeren mit dem Agar Agar in einem kleinen Topf langsam aufkochen lassen.
    Anschließen pürieren und mit Reissirup süßen und mind. 2 Min köcheln.

  3. Anschließend füllt ihr ihn durch ein Sieb um, damit alle kleinen übrig gebliebenen Stückchen verschwinden.
    Danach Förmchen einfetten, mit Klarsichtfolie auskleiden und den Heidelbeersaft einfüllen. Komplett auskühlen lassen und mit der Folie herausnehmen.

  4. 2-3 EL vom ausgekühlten Milchreis hinein ind die Formen geben.
    Das festgewordene Heidelbeer-Gelee von der Klarsichtfolie lösen und auf den Milchreis legen.

  5. Zum Schluss gebt ihr wieder vom Milchreis darauf und lasst die Törtchen ein wenig im Kühlschrank.
    Die Förmchen lassen sich ganz einfach entfernen. Einfach vorsichtig hoch ziehen.
    Mit braunem (karamellisiertem) Zucker und Heidelbeeren toppen.
    Guten Reishunger!

Kommentare