Deutsch

Wildreis mit Pesto-Puten-Röllchen

In cremiger Pesto-Sauce zu nussigem Wildreis

3 Kommentare 45 Minuten Normal
Wildreis mit Pesto-Puten-Röllchen 13.06.2014
13.06.2014
13.06.2014
13.06.2014
13.06.2014
13.06.2014
Wildreis mit Pesto-Puten-Röllchen
Als ich ein Kind war, gab es ab und zu Wildreis bei uns zu Hause. Auch wenn ich nicht wusste was das war, hat es mir sehr gut geschmeckt. Nun habe ich diese herrlich nussigen Körner wiederentdeckt und mit einer würzigen Pesto-Sahnesauce verreint. Wie früher gibt es helles festes Fleisch dazu, in Form würziger Putenröllchen mit Rucola, Käse und noch mehr Pesto.
Profilbild von Julia Kitzsteiner
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 2 Portionen

200g Wild Reis (Bio) Bio-Zizania aus Kanada, Saskatchewan
200g Wild Reis
2 Putensteaks
4 EL rotes Pesto
1 Hand voll Rucola
60 g geriebener Emmentaler
100 ml Gemüsebrühe
100 ml Sahne
50 ml Weißwein
etwas Salz Traditionelles Salz aus Halle
etwas Salz
etwas Schwarzer Pfeffer

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Wild Reis zu.

  2. Pute flachklopfen und mit je 1 EL Pesto bestreichen.

    Mit Rucola und Käse belegen und aufrollen.

  3. Mit Zahnstocher feststecken und in eine Auflaufform legen.

    Im Ofen bei 200°C 20 Minuten backen.

  4. Gemüsebrühe mit 2 EL Pesto und Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Über die Putenröllchen in die Auflaufform gießen.

    Weitere 20 Minuten im Ofen backen.

  5. Reis abgießen und mit Pute und Soße auf Teller dekorativ anrichten.

Weitere Rezepte von Julia Kitzsteiner

Kommentare

Temi mit Bulgursalat

sieht traumhaft aus!

Profilbild von Julia Kitzsteiner

So schmeckts auch :-)

M

gutes Rezept. vielen Dank dafür !
Das mit dem Weißwein frage ich mich auch.
....ist dann doch nur zum Trinken ?!