Vegan

Zimtsterne

Vegan, frei von Gluten und raffinierten Zucker

0 Kommentare 20 Minuten Einfach
Zimtsterne 29.10.2018
29.10.2018
29.10.2018
Zimtsterne
Auf raffinierten Zucker, Weizen und Gluten verzichten und trotzdem super leckere weihnachtliche Zimtsterne genießen. Die wiederum eine ausgewogene Süße haben und schön knusprig schmecken - und das in 15 Minuten!
Profilbild von Lenaliciously
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 4 Portionen

80 Gramm Kichererbsenmehl
80 Gramm Vollkorn Reismehl (Bio) Mehl aus Vollkorn Reis: Glutenfreie Alternative zu Weizenmehl | Typ 150.000
80 Gramm Vollkorn Reismehl (Bio) - 500g
50 Gramm Kokosblütenzucker
2 TL Zimt
50 ml geschmolzenes Kokosöl
40 Gramm Cashewmus/Erdnussbutter
30 Gramm Mandeln (BIO) Fein und gehobelt Mandelblätter
30 Gramm Mandeln (BIO) - 30g
50 Gramm Reissirup (Bio) Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
50 Gramm Reissirup (Bio) - 350g
20 ml Wasser

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in einer Schüssel zu einem glatten Teig vermischen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche(ggfs. zwischen Backpapier) ausrollen. Sterne ausstechen und auf einem Backblech verteilen.
    Backofen auf 180° vorheizen und die Kekse für 13-15 Minuten goldbraun backen.
    Komplett abkühlen lassen und in einer verschlossenen Box aufbewahren.

Weitere Rezepte von Lenaliciously

Kommentare