Orientalisch

Süßer Bulgur mit Banane und Nüssen

Ein echtes Powerfrühstück

0 Kommentare 20 Minuten Einfach
Süßer Bulgur mit Banane und Nüssen 25.10.2018
Süßer Bulgur mit Banane und Nüssen
Genau das richtige Frühstück für einen nebligen Herbstmorgen - abgekühlt natürlich aber auch im Sommer sehr lecker. Und es liefert die nötige Power vor einer intensiven Sporteinheit oder einem langen Meeting-Marathon.
Profilbild von eatspecially
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 3 Portionen

150g Grober Bulgur (Bio) Grob gemahlener Bio-Bulgur aus der Türkei
150g Bulgur
150 ml Wasser
150 ml Milch
Prise Salz
etwas geriebene Vanille
2 Bananen
3 EL geröstete, gehackte Haselnüsse
11 Soft-Datteln
1/2 TL Zimt

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. 150 ml Wasser mit 150 ml Milch und etwas gemahlener Vanille aufkochen.

    Sobald die Flüssigkeit sprudelt, 150 g Bulgur und eine Prise Salz zugeben und nochmal aufkochen. Bulgur vom Herd ziehen und ca. 10 min. quellen lassen.

  2. Datteln in kleine Stücke schneiden.

    Zwei Bananen mit einer Gabel zu Mus zerdrücken.

  3. Bananenmus, zerkleinerte Datteln, 1/2 TL Zimt und 3 TL geröstete, gehackte Haselnüsse sorgfältig unter den Bulgur rühren.

    Dazu schmeckt Natur- oder Mandeljoghurt.

Weitere Rezepte von eatspecially

Kommentare