Deutsch

Süße Polentaschnitten

Mit allerlei guten Toppings

0 Kommentare 30 Minuten Normal
Süße Polentaschnitten 22.10.2018
Süße Polentaschnitten
Polenta was?! Nein, nein, du hast schon richtig gelesen, süße Polentaschnitten. Und ich verspreche dir, sie schmecken noch viel besser als ihr Name klingt. Das perfekte Frühstück, das perfekte Dessert und die perfekte Mahlzeit für den süßen Hunger. Also, worauf warten wir?
Profilbild von xalicerecoveryx
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 1 Portion

Für die Polentaschnitten
100g Polenta (Bio) Bio Maisgrieß aus Italien
100g Polenta
25g Dattelsirup
etwas Vanille
1 EL Kokosöl
Dazu passt zum Beispiel
nach Belieben Persimone
nach Belieben Granatapfel
nach Belieben Vanille Quark
nach Belieben Schokosauce
nach Belieben Pistazien
nach Belieben gepuffter Amaranth

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Polenta zu.

  2. Bereite den Polenta nach Zubereitungsempfehlung zu.
    Rühre zusätzlich den Dattelsirup und Vanille mit unter.

    Nimm den Topf vom Herd und lasse ihn etwas abkühlen.

  3. "Rolle" den gekochten Polenta zu einem Rechteck aus.
    Tipp: das geht am besten, wenn du ein Backpapier darauf legst und mit den Händen das Ganze in die gewünschte Form bringst.

    Viertel das Rechteck erst und halbiere dann jedes kleine, um 8 Polentaschnitten zu erhalten.

  4. Brate die Polentaschnitten vorsichtig in dem Kokosöl.

    Toppe deine fertigen süßen Polentaschnitten mit allerlei Toppings, die du magst.
    Guten Reishunger!

Weitere Rezepte von xalicerecoveryx

Kommentare