Orientalisch

Quinoa- Milchreis- Tarte mit Mohn & Orange

#Frühstücksliebe

0 Kommentare 35 Minuten Einfach
Quinoa- Milchreis- Tarte mit Mohn & Orange 02.10.2018
02.10.2018
02.10.2018
02.10.2018
02.10.2018
Quinoa- Milchreis- Tarte mit Mohn & Orange
Alle guten Dinge sind 3! An Tag 3 der CrossKitchen Mottowoche2018 zum Thema #Frühstücksliebe und #Lieblingsfrühstück, habe ich etwas ganz besonderes für euch kreiert! Eine Quinoa Tarte with orange- poppy- seed Milkrice filling! YUUUUMMMYYYYY!!!! Nachdem mein Milchreiskuchen vor kurzem so gut bei euch angekommen ist, dachte ich mir, ich probiere mal wieder eine neue Variation aus. Diesmal ist es eine außergewöhnliche, (vor allem außergewöhnlich leckere) Kombi aus einem knusprigen, Sesam- Quinoa Boden und einer aromatischen Orangen- Mohn- Milchreisfüllung geworden. :-) Der Boden schmeckt nach Krokant und passt hervorragend zu dieser leckeren Milchreis- Variante, die zudem noch mit Schoko und Kakao Nibs getoppt wird. Eine leckere Eiweißbombe am Morgen und der Hunger ist gegessen! Zudem macht so ein köstlicher Start in den Tag direkt gute Laune! UNBEDINGT AUSPROBIEREN!
Profilbild von Magdas CrossKitchen
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 10 Portionen

Für den Quinoa Tarte Boden:
50g Weiße Quinoa (Bio) Weiße Bio-Quinoa aus Peru
50g Quinoa
100g Haferflocken, ggf. glutenfrei
50g Sesamkörner Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
50g Sesamkörner - Schwarz 40g
80g milder, heller Honig
20g Reissirup (Bio) Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
20g Reissirup (Bio) - 350g
2,5 EL Kokosöl, geschmolzen
1 TL Zimt
Für die Milchreisfüllung:
200g Milch Reis (Bio) Bio-Arborio aus Italien, Piemont
200g Milchreis
800 ml Milch, alternativ andere Nuss oder Pflanzenmilch
50 ml frisch gepresster Orangensaft
1 Orange, Abrieb
1 EL Vanilla Whey Protein
3,5 EL Mohn
1 TL Vanille Extrakt oder Mark einer Vanille
2 EL Paleo Karamell, optional, alternativ Reissirup, Agavendicksaft oder Ahornsirup
Für das Topping:
2 EL zuckerfreie Schoko Drops
1 EL Kakao Nibs

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

    Alle Zutaten für den Tarte Boden in eine Küchenmaschine geben und gut miteianander verrühren, bis eine einheitliche, etwas klebrige Masse entsteht.

  2. Eine rechteckige Backform, ca. 18 cm mit Backpapier auslegen und den Teig für den Tarteboden gleichmäßig verteilen und glatt streichen.
    30 Minuten auf mittlerer Einschubhöhe backen.
    Den Boden 30 Minuten vollständig IN DER BACKFORM abkühlen lassen.

  3. In der Zwischenzeit den Milchreis vorbereiten und hierfür, die Milch mit allen weiteren Zutaten, bis auf den Milchreis und den Mohn kurz aufkochen und dabei gut umrühren, damit sich keine Klümpchen bilden und nichts anbrennt.

  4. Die Temperatur etwas reduzieren, den Milchreis zugeben und ca. 25-30 Minuten köcheln lassen.
    Zuletzt den Mohn noch gleichmäßig unterrühren und den Milchreis in die Backform auf den Boden geben und gleichmäßig verteilen und glatt streichen.

  5. Auf den noch warmen Reis die 2 EL Schoko Drops verteilen und mit der runden Rückseite eines Löffels vorsichtig verstreichen, durch die Wärme schmelzen so die Drops und es ergibt sich ein schönes Schoko Topping.

  6. Mit Kakao Nibs bestreuen, fertig!

  7. Vor dem Schneiden, noch eine gute Stunde komplett auskühlen lassen.

Weitere Rezepte von Magdas CrossKitchen

Kommentare