Exotisch- fruchtiges Couscous- Kokos Porridge

10 Min.
Einfach
Exotisch- fruchtiges Couscous- Kokos Porridge 02.10.2018
Rezeptautor: Magdas CrossKitchen
An Tag 4 der CrossKitchen Mottowoche2018 zum Thema #Frühstücksliebe un... weiterlesen
Profilbild von Magdas CrossKitchen

Zutaten

1 Portion
Für den Couscous:
50 g
Bio Couscous
Vollkorn Bio-Couscous aus Hartweizengriess aus Frankreich oder Italien
200 ml
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
1 TL
Ceylon Zimt
Bio Ceylon-Zimt zum Würzen von Süßspeisen und Reisgerichten
1 EL
Bio Reissirup
Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
Für das Mango- Püree:
1 Mango
1-2 TL
Bio Reissirup
Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
1 EL
Bio Chia-Samen
Bio Chia-Samen aus Paraguay

Zubereitung

  1. Die Kokosmilch in einem Topf erhitzen und aufkochen lassen.

  2. Den Couscous zugeben, Zimt und Reissirup unterrühren und den Topf vom Herd nehmen.
    5- 10 Minuten quellen lassen, bis er Porridge Konsistenz hat.

  3. In der Zwischenzeit die Mango schälen und das Fruchtfleisch der Länge nach in zwei Hälften vom Stein schneiden. Das Fruchtfleisch in einem Mixer oder einer Küchenmaschine zusammen mit dem Reissirup fein pürieren.

  4. Das Couscous Porridge in eine Schüssel geben, das Mangomus darüber träufeln und mit Chia-Samen bestreuen.

    Fertig ist ein süßes, exotisches Frühstück, was so gut wie Nachtisch schmeckt! :-)

Mehr Rezepte mit Bio Couscous

Bewertungen & Kommentare

A

Anonym

Lecker, habe aber Ahornsirup verwendet. Wurde in unser Familienkochbuch aufgenommen.

Rezept drucken

Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher!

Melde dich bis zum 26.07.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.