Apfel- Zimt Granola

#Frühstücksliebe

0 Kommentare 45 Minuten Einfach
Buchweizen-Mandel-Granola 02.10.2018
Apfel- Zimt Granola 02.10.2018
Buchweizen-Mandel-Granola Apfel- Zimt Granola
An Tag 6 der CrossKitchen Mottowoche2018 zum Thema #Frühstücksliebe und #Lieblingsfrühstück gab es ein leckeres Rezept zu einem Crunchy Granola! Der Herbst steht schon vor der Türe und was passt hier besser als die Kombi Apfel- Zimt? Das Müsli hält sich problemlos über mehrere Wochen. Auf griechischem Joghurt und mit Obst Deiner Wahl startest Du so perfekt in den Tag! Den Geschmack der gerösteten Nüsse und Samen mit dem Apfel- Zimt Aroma aus frischem Apfelmus findest Du in keinem Supermarktregal! Das sei Dir versprochen! So gut, dass man es auch einfach zwischendurch, ganz pur snacken kann! Dazu versorgst Du Deinen Körper schon am Morgen mit einer guten Portion gesunder Fette, Mineralstoffe und Vitamine und das low-carb!
Profilbild von Magdas CrossKitchen
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 20 Portionen

100g Buchweizen (Bio) Glutenfreies Pseudogetreide aus China
100g Buchweizen
100g blanchierte Mandeln
200g Mandeln (BIO) Fein und gehobelt Mandelblätter
200g Mandeln (BIO) - 30g
100g Mandelblättchen
100g Mandelsplitter
200g Walnüsse
100g Pekannüsse
100g Sesamkörner Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
100g Sesamkörner - Schwarz 40g
2 EL heller Honig, mild
4 EL MCT Öl, alternativ Kokosöl
1 TL Vanille- Extrakt oder Mark einer Vanilleschote
1-2 TL Zimt
2 EL Apfelgelee oder Apfelmus, ohne Zuckerzusatz

Zubereitung

  1. Die Nüsse in eine Küchenmaschine geben und zerkleinern, bis sie etwa Haferflocken Größe haben, einzelne Nüsse dürfen dabei ruhig ganz bleiben.
    Die Mandelblättchen- und Splitter, als auch Buchweizen und Sesam unterheben.

  2. Das MCT oder Kokosöl leicht erhitzen, mit Vanille, Honig, Zimt und Apfelgelee zu einer glatten und gleichmäßigen Flüssigkeit rühren.

  3. Die flüssige Öl- Apfel- Mischung über die Nussmischung geben und gut vermengen, so dass alles gleichmäßig mit der flüssigen Masse überzogen ist.
    Die klebrige Nussmasse nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und flach und „aufgelockert“ verteilen.

  4. Bei 140 Grad im vorgeheizten Backofen auf oberster Schiene 20 Min backen, dann einmal herausnehmen und alles wenden.
    Weitere 20 Minuten bei 140 Grad auf zweiter Schiene fertig backen.

  5. Das Müsli aus dem Ofen nehmen und gut abkühlen lassen.
    In Vorratsgläser füllen und luftdicht verschließen.

    Apfel- Zimt Granola

Weitere Rezepte von Magdas CrossKitchen

Kommentare