Junge Küche

Reisnudeln mit Linsen- Bolognese

Gesundes Meal Prep Pasta-Rezept

7 Kommentare 30 Minuten Einfach
Reisnudeln mit Linsen- Bolognese 31.08.2018
31.08.2018
Reisnudeln mit Linsen- Bolognese
Auch hier noch einmal ein MealPrep Rezept mit Zubereitungszeit von nur 30 Minuten. Wenig Zutaten, dafür ein tolles, proteinreiches und aromatisches Ergebnis! Die Zugabe des Feta- Käse ist optional, das Gericht schmeckt auch in der veganen Variante hervorragend! Ich könnte allerdings so ziemlich überall Feta drüber streuen und es passt in der Kombi auch einfach super ins Rezept! :-) Schwups, im Nu sind wieder 4 Portionen Mittagessen zubereitet! :-)
Profilbild von Magdas CrossKitchen
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 4 Portionen

350g Reisnudeln (BIO) Glutenfreie Vollkorn Penne aus Bio Reis
350g Reisnudeln (BIO) - 350g
150g Beluga Linsen (Bio) Schwarze Kaviar Linsen aus Kanada
150g Beluga Linsen
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
4 Stangen Staudensellerie
1 EL getr. Basilikum
1 EL Weissweinessig
2 Zweige Rosmarin
2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
800g aromatische Strauchtomaten
1 Bund Petersilie
200g Fetakäse
Prise Salz
Prise Pfeffer

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Die Linsen in ausreichend Wasser mit jeweils einem EL Olivenöl einem TL Salz 20 Min köcheln.

    Die Reisnudeln nach Packungsanleitung zubereiten.

  2. Die Tomaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer mit dem Basilikum und Essig auf hoher Stufe zu Tomaten- Püree pürieren.

    Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken.

  3. Den Sellerie waschen, putzen und fein würfeln.

    Die Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen und fein hacken.

    Das Olivenöl in einem großen Top erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig dünsten.

  4. Sellerie und gehackten Rosmarin zugeben und nochmals unter Rühren 1 Minute mit andünsten.

    Tomatenmark zugeben und kurz mit anbraten, danach das Tomaten- Püree zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwa 10 Minuten geschlossen köcheln lassen.

  5. Die fertigen Linsen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen.

    Die Nudeln ebenfalls in ein Sieb geben und abtropfen lassen.

    Petersilie abbrausen, trocken schütteln, zupfen und fein hacken.

  6. Die Linsen zu dem Tomaten- Gemüse geben und gleichmäßig unterrühren.

    Nudeln auf einem Teller anrichten und mit der Linsenbolognese vermengen.

    Frischen Fetakäse darüber bröckeln und mit Petersilie bestreuen.

Weitere Rezepte von Magdas CrossKitchen

Kommentare