Junge Küche

Gesunde Süßkartoffel- Bowl

Mit Natur Reis

0 Kommentare 30 Minuten Einfach
Gesunde Süßkartoffel- Bowl 31.08.2018
31.08.2018
31.08.2018
Gesunde Süßkartoffel- Bowl
Die Bowl ist nicht nur mega gesund, sie versorgt Dich zudem mit guten Kohlenhydraten, Eiweißen, vielen Vitaminen, Ballaststoffen und Mineralstoffen. Dazu schmeckt sie auch einfach saulecker! Die Kombi mit dem Olivenöl-Zitronendressing, der frischen Petersilie und gerösteten Nüssen zum Naturreis und meinem absoluten Favoriten Kartoffelstampf war bei uns echt der Renner der Woche :-) Du kannst hier auch nach Lust und Laune variieren, das Gemüse tauschen, frischen Koriander verwenden, etwas Currygewürz unter das Dressing heben, ein anderes Gemüse-Püree zubereiten. Statt der Eier kannst Du gerne auch eine andere Proteinquelle wählen, gerne auch vegan mit Tofu! Mit dem Zeitaufwand von nur 30 Minuten hast Du Dir tolles Essen für mindestens 2-3 Tage vorgekocht.
Profilbild von Magdas CrossKitchen
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 5 Portionen

450g Natur Reis (Bio) Vollkorn Bio-Tondo Integrale aus Italien, Piemont
450g Natur Reis
500g Brokkoli
5 Eier
Für den Süßkartoffel-Stampf:
800g Süßkartoffeln
200 ml Milch
100 ml Gemüsebrühe
1/2 TL Salz
1 TL Kurkuma
Für das Dressing:
1 Zitrone, nur der Saft
60 ml Olivenöl
Prise Knoblauchpulver, optional
2 TL Honig oder Agavendicksaft
1 Bund frische Petersilie
1/4 TL Salz
Toppings:
Handvoll Frische Petersilie geröstete Pistazien, Walnüsse oder Pinienkerne

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Süßkartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden.

    Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, zupfen und fein hacken.

    Brokkoli waschen, entstrunken und in kleine Röschen teilen.

  2. Den Natur Reis in einem Sieb einmal abbrausen, danach nach Packungsanleitung zubereiten, statt in Wasser, in Gemüsebrühe aufkochen.

  3. Die Süßkartoffelstücke mit der Milch, Brühe, Kurkuma und Salz in einen Topf geben und ohne Deckel aufkochen lassen, danach 20-25 Minuten köcheln dabei immer wieder umrühren.

  4. Einen Topf mit einem TL Salz und ca. 300-500 ml Wasser zum kochen bringen.

    Die Brokkoliröschen in einem Sieb in den Topf geben und ca. 15-20 Min dünsten.

  5. In der Zwischenzeit alle Zutaten für das Dressing in einer Schale miteinander verrühren.

  6. In einer Pfanne etwas Kokos- oder Olivenöl erhitzen und auf mittlerer Hitzestufe die Spiegeleier zubereiten.

    Nun eine Portion Reis mit Brokkoli, Kartoffelstampf und Spiegelei anrichten, mit Dressing beträufeln und nach Belieben Toppin hinzufügen.

  7. In einer Schale oder Tupperdose nun eine Portion Reis geben, eine Portion Brokkoli, Kartoffelstampf und Spiegelei, mit Dressing beträufeln und nach Belieben Toppin hinzufügen.

Weitere Rezepte von Magdas CrossKitchen

Kommentare