Junge Küche

Linsen- Tortillas

Kalt und warm zu geniessen

5 Kommentare 15 Minuten Einfach
Linsen- Tortillas 31.08.2018
31.08.2018
31.08.2018
Linsen- Tortillas
Heute habe ich euch Linsentortillas vorbereitet. Diese gesunden Tortillas aus nur 4 Zutaten sind glutenfrei, haben einen niedrigen Fettanteil und sind dafür reich an Protein und ultra schnell gemacht . Ihr könnt die Tortillas mit Salat füllen, mit Curry, mit Gemüse - ganz nach eurem Belieben. Ganz toll für die Mealprep geeignet, da sie sich immer wieder neu kombinieren lassen und auch kalt einfach super schmecken. MEIN TIPP: Die Tortillas lassen sich auch prima einfrieren.
Profilbild von Magdas CrossKitchen
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 8 Portionen

150g Rote Linsen (Bio) Ganze, geschälte rote Bio-Linsen aus der Türkei
150g Rote Linsen
1/4 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
1 TL Gemüsegewürzzubereitung ohne Zuckerzusatz

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Die Linsen in einem Sieb abbrausen und in eine Schale geben.

    Mit 1 ¼ Cup Wasser für ca. 3 Std quellen lassen.

  2. Die Linsen mitsamt Wasser und den übrigen Zutaten in einen Mixer geben und auf hoher Stufe glatt und cremig rühren.

  3. Eine Pfanne mit etwas Kokosöl erhitzen.

    ¼ Cup Linsenteig Tortillateig entnehmen und in die Pfanne geben.

  4. Mit der Rückseite eines Löffels in der Pfanne etwas verteilen und flach drücken und von beiden Seiten ca. 1-2 Min braten, bis sie leicht gebräunt sind.

Weitere Rezepte von Magdas CrossKitchen

Kommentare