Ein Jahresvorrat Reis
Gewinne einen
Jahresvorrat Reis!

Reishunger? Dann melde dich ganz einfach bis zum 29.02.2020 zu unserem Newsletter an und gewinne mit etwas Glück 18 kg Reis!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Süße Reispasta in cremiger Cashewsauce

15 Min.
Einfach
Süße Reisnudeln in cremiger Cashewsauce 10.08.2018
Rezeptautor: xalicias journeyx
Ich dachte ich sei schon von der Reispasta in herzhafter Form begeistert, aber s... weiterlesen
Profilbild von xalicias journeyx

Zutaten

1 Portion
Für die Pasta
100 g
Reispasta Penne Reis
aus Vollkorn Reis
30 g eingeweichte Cashewkerne
10 g Dattelsirup
150 ml Wasser
0.5 TL Guarkernmehl
etwas Vanille
Zum Toppen
ein Becher (veganer) Schokopudding
eine Hand Heidelbeeren
nach Belieben
Cashewkerne (Bio)
Ganze geröstete Cashewnüsse
etwas gepuffter Amaranth

Zubereitung

  1. Die Cashewkerne sollten mindestens 2h eingeweicht sein.

    Koche die Reispasta ca 9 min.

  2. In der Zwischenzeit gebe die Cashewkerne mit dem Dattelsirup, etwas Vanille, 150ml Wasser und einem halben TL Guarkernmehl in einen Mixer und mixe das ganze, bis eine cremige Sauce entsteht.

  3. Schütte die Pasta ab und vermenge sie mit der Sauce.

    Richte die Pasta mit dem Schokopudding, ein paar Cashews, Amaranth und den Beeren an und stelle es am besten noch ein wenig in den Kühlschrank.

    Guten Reishunger!

Mehr Rezepte mit Reispasta Penne Reis

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken