Orientalisch

Gefüllter Hokkaidokürbis

Mit schwarzem Reis

5 Kommentare 30 Minuten Einfach
Gefüllter Hokkaidokürbis 23.09.2018
Gefüllter Hokkaidokürbis
Sobald die Kürbiszeit wieder beginnt, muss man einfach zuschlagen. Dieses Rezept schmeckt nicht nur toll, sondern beinhaltet auch eine meiner Lieblingsreissorten: Schwarzer Reis. Wer noch ein tolles Kürbisrezept sucht, probiert dieses hier doch mal aus!
Profilbild von Lovinveganfood
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 1 Portion

100g Schwarzer Reis (Bio) Vollkorn Bio-Nerone aus Italien, Piemont
100g Schwarzer Reis
1/2 Hokkaidokürbis
Salz und Pfeffer
150g Tiefkühlgemüse nach Wahl
Salz und Pfeffer
1/4 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
etwas Schnittlauch
Petersilie (getrocknet oder frisch)
Kurkuma
Koriander
Kreuzkümmel
Zimt
Ingwer
1-2 Nelken (nicht mitessen, nur für den Geschmack)
Kardamon

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und mit allen anderen Gewürzen zu dem kochenden Reis geben.

  2. Die Kürbishälfte aushöhlen und in Alufolie ca. 10-15 Minuten im Ofen backen bis das Kürbisfleisch weich ist.

  3. Das Tiefkühlgemüse während der letzten Kochminuten vom Reis mit in den Topf geben.

  4. Sobald der Reis und der Kürbis fertig sind, kann der Gewürzreis mit dem Gemüse in die Kürbishälfte gefüllt werden.

Weitere Rezepte von Lovinveganfood

Kommentare