Vegan

Reisnudelsalat

Mit Erdnusssoße und Tofu

0 Kommentare 20 Minuten Einfach
Reisnudelsalat 03.08.2018
03.08.2018
03.08.2018
Reisnudelsalat
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 2 Portionen

150g Reisnudeln (BIO) Glutenfreie Vollkorn Penne aus Bio Reis
150g Reisnudeln (BIO) - 350g
150g Tofu (natur)
2EL Erdnussbutter oder Pb2
100g Soja Joghurt
1/4 Rotkohl
2 Möhren
3-4 Frühlingszwiebeln
4EL Sojasoße
Salz, Pfeffer, Chili

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.

    In der Zwischenzeit das Gemüse in kleine dünnen Streifen schneiden (Rotkohl und Möhre).

  2. Den Tofu mit einem Tuch abtupfen, in kleine Würfel schneiden und anschließend mit 2EL Sojasoße in einer Pfanne anbraten. Etwas Salz und Pfeffer (&Chili) über den Tofu geben.

    Für das Dressing einfach die Erdnussbutter, den Joghurt und 2 EL Sojasoße zu einer cremigen Soße verrühren.

  3. Kurz bevor die Nudeln fertig sind, den Rotkohl und die Möhre mit in das Wasser geben und dann anschließend mit den Nudeln zusammen abgießen.

    Die Erdnusssoße über die Nudeln geben und gut verrühren.

  4. Den Nudelsalat in zwei Schalen geben und mit dem Tofu, den Frühlingszwiebeln und Gewürzen servieren.

Weitere Rezepte von avegansjourney

Kommentare