Deutsch

Reisnudeln mit cremiger Tomaten-Basilikum Sauce (vegan)

Serviert mit knusprigen Kichererbsen

4 Kommentare 30 Minuten Einfach
Reisnudeln mit cremiger Tomaten-Basilikum Sauce (vegan) 24.07.2018
24.07.2018
24.07.2018
24.07.2018
Reisnudeln mit cremiger Tomaten-Basilikum Sauce (vegan)
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

Nudeln
250g Reisnudeln (BIO) Glutenfreie Vollkorn Penne aus Bio Reis
250g Reisnudeln (BIO) - 350g
Salz
Knusprige Kichererbsen
50 gekochte Kichererbsen
1 EL Natives Olivenöl Extra Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
1 EL Natives Olivenöl Extra - 150ml
1 TL Paprikapulver
1 TL Paprikaflocken
Salz abschmecken
Cremige Tomaten-Basilikum Sauce
1 Dose Tomaten, gehackt
30g Basilikum Pesto (vegan)
1 kleine Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
Basilikum-Blätter, fein gehackt
Salz und Pfeffer
Prise Zucker

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Olivenöl in einem Topf erwärmen und Kichererbsen mit Paprikapulver, Paprikaflocken und Salz ca. 5 Minuten gold braun knusprig braten.

    Kichererbsen aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.

  2. Im selben Topf nochmal etwas Öl erwärmen und darin Zwiebeln und Knoblauch kurz anbraten.

    Mit gehackten Tomaten ablöschen. Pesto, Basilikum, etwas Wasser und Gewürze hinzugeben und aufkochen lassen.

    Auf niedriger Stufe 15 Minuten köcheln lassen.

  3. Währenddessen Reisnudeln nach Packungsangabe in Salzwasser gar kochen.

    Die fertigen Nudeln mit der Sauce vermengen und zusammen mit den Kichererbsen und frischem Basilikum servieren.

    Guten ReisHunger :-)

Weitere Rezepte von xanjuschx

Kommentare