Glutenfrei

Reisnudeln Bolognese

Ein Pasta-Klassiker

3 Kommentare 20 Minuten Einfach
Reisnudeln Bolognese 24.07.2018
24.07.2018
24.07.2018
Reisnudeln Bolognese
Pasta Bolognese als Variante ohne Gluten, Zucker und ohne künstliche Zusätze und Aromen. Einfach und schnell gezaubert!
Profilbild von Frollein Paleo
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 4 Portionen

350 g Reisnudeln (BIO) Glutenfreie Vollkorn Penne aus Bio Reis
350 g Reisnudeln (BIO) - 350g
600 g Gehacktes vom Rind
1 Möhre
1 Zwiebel
400 g Dose stückige Tomaten
2 EL Tomatenmark, zuckerfrei
Meersalz
Pfeffer
1-2 EL Oregano
2 EL Olivenöl

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Die Zwiebel fein würfeln.

    Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln hineingeben. Kurz schwenken. Rindergehacktes zugeben und anbraten.

    Tomatenmark zugeben und kurz mit anrösten.

  2. Dosentomaten und ca. 100 ml Wasser zugeben, dass eine dickflüssige Soße entsteht.

    Gut mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Aufkochen. Herd ausschalten und zugedeckt ruhen lassen.

    Die Reisnudeln 6 Minuten in Salzwasser kochen.

Weitere Rezepte von Frollein Paleo

Kommentare