Orientalisch

Würziger Power-Eintopf

Mit roten Linsen

4 Kommentare 30 Minuten Einfach
Würziger Power-Eintopf 29.06.2018
Würziger Power-Eintopf
Ein bisschen Eiweiß gefällig? Dann bist du mit diesem cremigen Linseneintopf genau an der richtigen Adresse. Die roten Hülsenfrüchte sind nicht nur super lecker und blitzschnell zubereitet, sondern auch ein wertvoller Eiweißlieferant. Übrigens eignet sich der Eintopf optimal als Mittagessen für die Arbeit, Schule oder Uni - du wirst richtig satt und erhältst eine große Portion Energie ;)
Profilbild von Sarah
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

2 TL Kokosöl
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Stück Ingwer
200g Rote Linsen (Bio) Ganze, geschälte rote Bio-Linsen aus der Türkei
200g Rote Linsen (Bio) - 200 Gramm
3 mittelgroße Kartoffeln
2 Karotten
1 TL Berbere Gewürzmischung
2 EL Tomatenmark
700 ml Gemüsebrühe
etwas Salz und Pfeffer
1 Handvoll Petersilie
100 g Pflanzenjoghurt ungesüßt

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer kleinschneiden.

    Rote Linsen in einem Sieb abspülen.

    Kartoffeln und Karotten fein würfeln.

    Kokosöl in einem großen Topf erhitzen.

  2. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer für 3 Minuten anbraten.

    Linsen, Karotten und Kartoffeln in den Topf geben.

    Zusammen mit der Gewürzmischung und Tomatenmark für wenige Minuten anbraten.

  3. Kochende Gemüsebrühe aufgießen und den Eintopf für 20 Minuten köcheln lassen.

    Petersilie fein hacken.

    Den Eintopf in eine Schüssel geben, mit Petersilie und etwas Pflanzenjoghurt toppen.

Weitere Rezepte von Sarah

Kommentare

M

Einfach, schnell & super lecker :)