Spring Sale - Spare bis zu 60 %

Vegan

Süßkartoffel-Reismehl Falafel

Dazu gebackene Kartoffeln und pürierte Avocado

0 Kommentare 65 Minuten Normal
Süßkartoffel-Reismehl Falafel 24.04.2018
24.04.2018
24.04.2018
Süßkartoffel-Reismehl Falafel
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 3 Portionen

1 Süßkartoffel(á 300 Gramm)
100g Kichererbsen (Bio) Große Bio-Kichererbsen aus der Türkei
100g Kichererbsen, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (200g)
80 Gramm Weißes Reismehl (Bio) Glutenfreie Alternative zu Weizenmehl aus geschältem Reis | Typ 150.000
80 Gramm Reismehl, Weiß, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (500g)
1 TL Kurkuma
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 Saft einer Zitrone
außerdem
1 Avocado
1 TL Salz
Saft einer halben Zitrone
250 Gramm Kartoffeln
1/2 Bund frische Sprossen
1 TL Sesamkörner Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
1 TL Sesam, Schwarz, geröstet (40g)

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Kichererbsen zu.

  2. Die Süßkartoffel schälen und in Stücke schneiden. Im Backofen für 25 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen und mit den restlichen Zutaten in einen Mixer geben und zu einem glatten Teig pürieren.
    Mit angefeuchteten Händen etwa gleich große Kugeln formen und auf einem Backblech auslegen.

  3. Für 30 Minuten goldbraun backen lassen.
    Zum Anrichten mit gebackenen Kartoffel und pürierten Avocado (mit Salz und Zitronensaft), Sprossen und schwarzem Sesam genießen.

Weitere Rezepte von Lenaliciously

Kommentare