Vegan

Frühlings-Quinoa-Bowl

Mit Spargel und Bärlauchpesto

5 Kommentare 60 Minuten Einfach
Frühlings-Quinoa-Bowl 24.04.2018
Frühlings-Quinoa-Bowl
An diesem Gericht liebe ich vor allem die verschiedenen Aromen und Konsistenzen. Der Spargel ist knackig, die Pilze schmecken saftig-aromatisch, die Kartoffeln sind herrlich knusprig, Brokkoli geht einfach immer, Quinoa schmeckt lecker, ist gesund und macht satt, Guacamole verleiht dem Gericht die Cremigkeit, Minze und Pesto zaubern einen Hauch Frische in die Schüssel.
Profilbild von Sarah
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

150g Weiße Quinoa (Bio) Weiße Bio-Quinoa aus Peru
150g Quinoa, Weiß, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (200g)
10 kleine Kartoffeln
2 TL Pflanzenöl
etwas Salz & Pfeffer
1 Brokkoli
2 TL Pflanzenöl
1 Bund grüner Spargel
5 braune Champignons
etwas Salz und Pfeffer
1 Handvoll frische Minze
2 EL Bärlauchpesto
1 große Avocado
1/2 Knoblauchzehe
1 EL Zitronensaft
etwas Salz und Pfeffer

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

    Kartoffeln würfeln, mit Pflanzenöl, Salz und Pfeffer mischen.

    Auf einem mit Backpapier belegten Blech ca. 20 Minuten goldbraun backen.

  2. Bereiten Sie Quinoa zu.

  3. Brokkoli in Röschen schneiden und für ca. 10 Minuten bissfest garen oder dämpfen.

  4. Die Enden vom Spargel abschneiden.

    Champignons vierteln.

    In einer Pfanne das Pflanzenöl erhitzen.

    Spargel und Champignons für 10 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. Avocado vom Kern lösen und in einer Schüssel mit einem Kartoffelstampfer/Gabel zerdrücken.

    Knoblauch dazu pressen sowie mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen.

    Alle Zutaten in einer Schüssel anrichten und mit Guacamole, Minze sowie Pesto garnieren.

Weitere Rezepte von Sarah

Kommentare