Kokos-Milchreis-Bällchen (Vegan)

In zwei Variationen

0 Kommentare 0 Minuten Einfach
Kokos-Milchreis-Bällchen (Vegan) 03.05.2018
Kokos-Milchreis-Bällchen (Vegan)
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 20 Portionen

Für die Milchreis-Bällchen
100g Milch Reis (Bio) Bio-Arborio aus Italien, Piemont
100g Milchreis
400ml pflanzliche Milch
100ml Kokosnussmilch Kokosnussmilch für exotische Gerichte
100ml Kokosnussmilch (250ml)
1-2TL (Kokosblüten-) Zucker
ansonsten
Kokosraspeln zum wälzen
100g dunkle Schokolade

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Milchreis mit Milch und Kokosnussmilch aufkochen und auf niedriger Stufe und unter ständigem Rühren kochen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat.

    Zucker hinzugeben und abkühlen lassen.

  2. Mit feuchten Händen walnussgroße Bällchen formen.

    Für die Kokosvariante:

    Milchreisbällchen in Kokosraspeln wälzen und im Kühlschrank oder Gefrierfach kurz fest werden lassen.

  3. Für die Schoko-Variante:

    Milchreisbällchen nach dem Formen ins Gefrierfach legen, damit sie fest werden.

    Währenddessen Schokolade im Wasserbad schmelzen.

    Die festgewordenen Bällchen herausholen.

  4. Die Bällchen vorsichtig mit zwei Gabeln in die heiße Schokolade tauchen, abtropfen lassen und ablegen.

    Die fertigen Bällchen optional mit etwas Kokosraspeln bestreuen und kurz ins Gefrierfach geben.

    Guten Reishunger! :-)

Weitere Rezepte von byanjushka

Kommentare