Gefüllte Paprika mit Rotem Reis, Oliven, Feta und Spinat

50 Min.
Normal
Gefüllte Paprika mit Rotem Reis, Oliven, Feta und Spinat 28.05.2014
Gefüllte Paprika mit Rotem Reis, Oliven, Feta und Spinat 28.05.2014
Gefüllte Paprika mit Rotem Reis, Oliven, Feta und Spinat 28.05.2014
Gefüllte Paprika mit Rotem Reis, Oliven, Feta und Spinat 28.05.2014
Gefüllte Paprika mit Rotem Reis, Oliven, Feta und Spinat 28.05.2014
Gefüllte Paprika mit Rotem Reis, Oliven, Feta und Spinat 28.05.2014
Gefüllte Paprika mit Rotem Reis, Oliven, Feta und Spinat 28.05.2014
Gefüllte Paprika mit Rotem Reis, Oliven, Feta und Spinat 28.05.2014
Gefüllte Paprika mit Rotem Reis, Oliven, Feta und Spinat 28.05.2014
Gefüllte Paprika mit Rotem Reis, Oliven, Feta und Spinat 28.05.2014
Gefüllte Paprika mit Rotem Reis, Oliven, Feta und Spinat 28.05.2014
Gefüllte Paprika mit Rotem Reis, Oliven, Feta und Spinat 28.05.2014
Gefüllte Paprika mit Rotem Reis, Oliven, Feta und Spinat 28.05.2014
Rezeptautor: Laura
Dieses Gericht krönt heiße Tagen. Auf dem Balkon oder im Garten anger... weiterlesen
Profilbild von Laura

Zutaten

3 Portionen
100 g
Roter Bio Reis
Vollkorn Bio-Rosso Integrale aus Italien, Piemont
3 rote Paprika
2 Lauchzwiebeln
0.5 Bund glatte Petersilie
10 Kirschtomaten
300 g frischer Blattspinat
250 g Feta
2 TL Kapern
2 EL Kalamataoliven
5 je Stiele frischen Thymian, Rosmarin und Oregano
6 getrocknete Tomaten
1 Knoblauchzehe
12 EL
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
4 EL Sherryessig
1 TL Honig
Etwas Salz
Etwas
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
2 El Tomatenmark

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Roter Reis zu.

    Kochtopf

    Zubereitung im Kochtopf

    • Reis in einen Kochtopf geben.
    • Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Reis 10 Minuten einweichen lassen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 40 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
  2. Die Paprika waschen, halbieren und die Kerne entfernen.

  3. Die getrockneten Tomaten klein schneiden. Die Lauchzwiebeln hacken. Die frischen Kräuter hacken.

    In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen. Die Kräuter und die getrockneten Tomaten anschwitzen. Tomatenmark zugeben.

  4. 100g frischen, gewaschenen Blattspinat unterheben und kurz mitgaren.

    Dann den gekochten Reis unterheben.

    1/3 des Fetas zerbröseln und unter die Menge geben.

  5. Die Paprika Hälften in eine ofenfeste Form legen. Eine Tasse Wasser eingießen. Dann die Paprika mit der Reis-Kräuter-Feta-Mischung füllen.

    Oliven entsteinen. Oliven und Kapern auf die Paprikahälften geben.

    Mit einem weiteren Drittel Feta bestreuen.

  6. Die Paprikahälften für rund 35 Minuten bei 200 Grad Ober-/Unterhitze im Ofen garen.

    Währenddessen 12EL Olivenöl, 4EL Sherryessig, 1TL Honig, Salz und Pfeffer zu einer Vinaigrette anrühren.

    Die Tomaten halbieren.

  7. Den restlichen Spinat auf drei Tellern anrichten.

    Paprikahälften darauf legen.

    Mit frischen Kirschtomaten und dem restlichen Feta bestreuen. Die Vinaigrette drüber geben. Nach Belieben salzen und pfeffern.

Mehr Rezepte mit Roter Bio Reis

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Roter Reis

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf
Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher!

Melde dich bis zum 26.07.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.