Ein Jahresvorrat Reis
Gewinne einen
Jahresvorrat Reis!

Reishunger? Dann melde dich ganz einfach bis zum 29.02.2020 zu unserem Newsletter an und gewinne mit etwas Glück 18 kg Reis!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kambodschanische Reissuppe mit Jasmin Reis & Fisch

40 Min.
Normal
Kambodschanische Reissuppe mit Jasmin Reis & Fisch 02.03.2018
Rezeptautor: Heike und Stefan asiastreetfood
Für Kambodschaner besteht ein typisches Frühstück aus einer Reiss... weiterlesen
Profilbild von Heike und Stefan asiastreetfood

Zutaten

4 Portionen
300 g
Jasmin Reis
Thai Hom Mali Duftreis aus Thailand, Roi Et
20 g Galgant
1 Stängel Zitronengras
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
500 g Fischgräten und Fischabfälle vom Fischhändler
1 EL Sesamöl, 150ml
1 TL
Palmzucker
Für süßes karamell-aroma
Fischsauce
200 g Fischfilet vom Weißfisch
2-3 Blätter Langer Koriander
1 Limette
2 EL Frittierte Schalotten
1 TL gestoßener, schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Galgant schälen und in dicke Scheiben schneiden.

    Das Zitronengras an beiden Enden kappen, das äußere Blatt entfernen und mit einem schweren Küchenmesser platt klopfen.

    Den Knoblauch schälen und ebenfalls platt klopfen. Die Zwiebel schälen und vierteilen.

  2. Die Fischgräten gründlich unter fließend kaltem Wasser abspülen.

    In einem Topf 1 EL Öl bei auf mittlerer Stufe erhitzen, die Gräten hineingeben und kurz anschwitzen.

    Galgant, Zitronengras, Knoblauch und Zwiebel und 1 Liter kaltes Wasser hinzugeben.

  3. Langsam zum Köcheln bringen, dabei immer wieder den aufsteigenden Schaum abschöpfen.

    Den Palmzucker und 2 EL Fischsauce hinzugeben und 30 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen.
    Die Fischfond durch ein Sieb in einen weiteren Topf gießen.

  4. Den Fischfond wieder zum Kochen bringen.

    Den Fisch unter kalt fließendem Wasser abspülen und trockentupfen. In den kochenden Fond hineingleiten lassen, anschliessend den Topf vom Feuer nehmen. 6-8 Min. ziehen lassen, bis der Fisch gar ist. Den Fisch rausnehmen und grob mit den Fingern zerteilen.

  5. Bereiten Sie Jasmin Reis zu.

    Kochtopf
    Mikrowelle
    Dämpfer
    Reiskocher

    Zubereitung im Kochtopf

    • 1 Cup Reis (213g) in einen Kochtopf geben.
    • Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt.
    • Die 1.5-fache Menge Wasser dazugeben, also 1½ Cup/s (319.5ml). Nach Belieben salzen.
    • Reis 10 Minuten einweichen lassen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 20 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

    Zubereitung im Mikrowellen-Reiskocher

    • Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt.
    • 1 Cup Reis (213g) in den Mikrowellen Reiskocher geben.
    • Die 1.5-fache Menge Wasser (also 1½ Cup/s) dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Deckel aufsetzen und bei höchster Stufe (600-800 Watt) für ca.11 Minuten in die Mikrowelle stellen.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

    Zubereitung im Bambusdämpfer

    • 1 Cup Reis (213g) in einen Kochtopf geben.
    • Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt.
    • Die 2-fache Menge Wasser dazugeben, also 2 Cup/s (426ml). 2 TL Salz dazugeben.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
    • Reis 5 Minuten kochen lassen, dabei mehrfach umrühren.
    • Reis vom Herd nehmen und Wasser abgießen.
    • Bambuskorb mit einem Baumwolltuch auslegen und den Reis draufkippen.
    • Mit Stäbchen oder Gabel Löcher in die Masse drücken, durch die Dampf entweichen kann.
    • Bambuskorb mit Korbdeckel schließen. Topfboden mit ca. 1 cm Wasser bedecken und Bambuskorb reinstellen.
    • Reis bei niedriger bis mittlerer Hitze ca. 20 Minuten dämpfen lassen. Zwischenzeitlich Wasser zugeben, so dass der Korb stetig in ca. 1 cm hohem Wasser steht.

    Zubereitung im Elektrischer Reiskocher

    • 1 Cup Reis (213g) in den Reiskocher geben.
    • Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt. Anschließend den Reis in den Innentopf geben.
    • Die 1.5-fache Menge Wasser dazugeben, also 1½ Cup/s (319.5ml). Nach Belieben salzen.
    • Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Weiß" starten.
    • Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
  6. Den fertigen Reis mit Salz und Fischsauce abschmecken.

    Zum Schluss den Fisch hineingeben und vorsichtig umrühren.

  7. Den Langen Koriander waschen, trockenschütteln und quer in feine Streifen schneiden.

    Die Limette in Achtel schneiden.

  8. Zum Servieren die Suppe mit frittierten Schalotten, grob gestoßenem Pfeffer und Koriander bestreuen.

    Fischsauce, Chilis und Limettenschnitze separat dazu servieren.

    GUTEN REISHUNGER!

Mehr Rezepte mit Jasmin Reis

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Jasmin Reis

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf
Mikrowellen-Reiskocher
Dämpfen mit dem Bambusdämpfer
Elektrischer Reiskocher