Wildreis-Süßkartoffel Salat Foto von vom 23.05.2018

Eine schnelle, unkomplizierte und schmackhafte Pfanne die Dich mit Ballaststoffen, wichtigen Nährstoffen und Vitaminen versorgt. Ein tolles Rezept auch bei dem Thema Meal Prep, da man problemlos größere Mengen zubereiten kann.


100g Wild Reis Basmati Mix, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (200g)
Produktbild von Wild Reis Basmati Mix (Bio)
Wild Reis Basmati Mix (Bio)
(2)
Ab 2,59
Ansehen
2 große Süßkartoffel
500g Rinder- oder Hühnerhackfleisch
2 kleine Schalotten
70g getrocknete Tomaten
2 Handvoll frische, glatte Petersilie
50g gehackte Mandeln
2 EL Olivenöl
1/2 TL Kurkuma
Salz
Pfeffer
250 ml Gemüsebrühe
Prise Chiliflocken
2 geh. TL Reis- Pasta Gewürzmischung
2 EL Hackfleisch- Gewürzmischung
2 Portionen
einfach

Schritt 1

Die Süßkartoffel schälen und in ca. 1,5 cm große Stücke schneiden.

Schritt 2

Schalotten schälen und klein hacken.

Schritt 3

Tomaten klein hacken.

Schritt 4

Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten bis sie duften.

Schritt 5

Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, zupfen und fein hacken.

Schritt 6

Die Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen und den Wildreis darin etwa 30 Min köcheln lassen, bis die Brühe verkocht ist.

Schritt 7

In der Zwischenzeit 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten.

Schritt 8

Hackfleisch zugeben und von allen Seiten gut anbraten.

Schritt 9

Die Süßkartoffelwürfel und getrockneten Tomaten hinzugeben und alles einmal umrühren, nochmal 5 Min geschlossen dünsten.

Schritt 10

Gewürze über die Hackfleisch- Kartoffelmischung geben und nochmals gut umrühren, geschlossen etwa 10-15 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren.

Schritt 11

Den Wildreis in die Pfanne geben, die Hälfte der Petersilie und die Hälfte der gerösteten Mandeln dazugeben, alles gleichmäßig umrühren.

Schritt 12

Zuletzt alle Zutaten für das Dressing in einer kleinen Schale glatt rühren und der Pfanne untermischen, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 13

Auf Tellern anrichten, mit der übrigen Petersilie, Mandeln und ggf. Rosinen bestreuen, fertig!

Magdas CrossKitchen
no diet - do eat right!