Thailändisch

Exotische Basmati Reis Suppe

Mit Mango & Möhren

8 Kommentare 45 Minuten Einfach
Exotische Basmati Reis Suppe 09.02.2018
09.02.2018
Exotische Basmati Reis Suppe
Ein lecker- fruchtiges Süppchen, voller Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien. Die Möhren- Mango Suppe ist ein super Booster für die Immunabwehr, welche man einfach so wegschlürfen kann. :-) Eine gelungene Abwechslung zu den klassisch- saisonalen Suppen. Zudem ist sie das ganze Jahr über ein Genuss auf dem Teller :-) Schmeckt auch lauwarm oder kalt super!
Profilbild von Magdas CrossKitchen
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 4 Portionen

50g Basmati Reis Basmati Pusa 1121 aus Indien, Himalaya
50g Basmati Reis, Pusa 1121 (200g)
200 ml Kokosnussmilch Kokosnussmilch für exotische Gerichte
200 ml Kokosnussmilch (250ml)
400g Möhren
2 Schalotten
40g frischer Ingwer
1,5 EL Kokosöl
750 ml Gemüsebrühe oder Fond
4 Kaffir- Limettenblätter
1 reife Mango
Salz
Pfeffer
0,5 TL Cayenne Pfeffer
1 EL Limettensaft
1-2 TL Limettenabrieb
2 Frühlingswiebeln

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Die Möhren schälen und in kleine Stücke schneiden.

    Schalotten und Ingwer schälen und klein hacken.

    Die Kaffir Limettenblätter mehrmals einschneiden.

  2. Die Frühlingszwiebeln abbrausen und in feine Ringe schneiden.

    Das Kokosöl in einem großen Topf erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. Die Möhren und den Ingwer zugeben und ca. 2 Minuten mitdünsten.

  3. Den Basmatireis in den Topf geben und unter die Möhren heben, ebenfalls glasig andünsten.

  4. Mit der Brühe übergießen und die Kaffir- Limettenblätter zugeben, aufkochen und die Suppe zugedeckt etwa 15 Min köcheln lassen.

  5. In der Zwischenzeit die Mango schälen, einige dünne Scheiben abschneiden und für die Deko beiseite stellen, den Rest des Fruchtfleisches in kleine Würfel schneiden.

    Die Mangowürfel mit in die Suppe geben und etwa 5 Minuten mitkochen.

  6. Mit der Kokosmilch aufgießen, Limettensaft- und Schale, Cayennepfeffer würzen.

    Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

    Die Suppe nun mit einem Stabmixer pürieren, bis eine feine und cremige Konsistenz erreicht ist.

  7. In Suppenteller geben und vor dem Servieren mit den Mangoscheiben dekorieren etwas Kokosmilch auf die Suppe träufeln und mit den Frühlingszwiebeln bestreuen.

Weitere Rezepte von Magdas CrossKitchen

Kommentare