Rotes Reis Curry Foto von vom 21.07.2018

Hol’ dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone

So meldest du dich für
unseren WhatsApp-Newsletter an:

  1. Speicher unsere Nummer +49 1579 2452937 in deinen Kontakten auf deinem Smartphone ab.
    Vergiss die Ländervorwahl (+49) dabei nicht.
  2. Sende uns eine WhatsApp-Nachricht mit "Start".
  3. Geschafft! Nun bist du bei unserem WhatsApp-Newsletter eingetragen und erhältst spätestens nach 60 Minuten eine Bestätigungsnachricht von uns.

Diese Rezept kann wunderbar variiert werden mit Hähnchenfleisch, Mango oder Ananas. Guten Reishunger!


200g Roter Reis, Camargue, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (200g)
Produktbild von Roter Reis (Bio)
Roter Reis (Bio)
(15)
Ab 2,19
Ansehen
1-2 Zucchinis
1 kl. Stück Ingwer
1EL Kokosöl
1 Dose Kokosnussmilch (500ml)
Produktbild von Kokosnussmilch
Kokosnussmilch
(9)
Ab 1,39
Ansehen
Gewürze
Curry
Kurkuma
Salz
Pfeffer
4 Portionen
einfach

Schritt 1

Den Ingwer fein hacken.

Die Zucchini waschen und in feine Streifen schneiden oder hobeln.

Schritt 2

Eine beschichtete Pfanne erhitzen, das Kokosöl dazugeben und den Pfannenboden mit Curry sowie Kurkuma bedecken so, dass die Gewürze leicht anbraten werden.

Schritt 3

Jetzt die Zucchini und den Ingwer dazugeben und gut miteinander vermengen

Sobald die Zucchini etwas ineinander zusammengefallen sind, die Kokosmilch dazugeben und alles auf mittlerer höhe ca 15-20 Min. köcheln lassen.

Rotes Reis Curry

Dani
Foodbloggerin / Mommy

Kommentare

C

Was ist mit dem rOten reis nach schritt 3? Muss ich den davor kochen & mit rein schütten oder danach erst? Verwirrt etwas ????

H

Wie auf dem Bild zuerkennen, getrennt zum Curry kochen und dazu servieten ;)