Rotes Reis Curry Foto von vom 09.02.2018

Diese Rezept kann wunderbar variiert werden mit Hähnchenfleisch, Mango oder Ananas. Guten Reishunger!


200g Roter Reis, Camargue, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (200g)
Produktbild von Roter Reis (Bio)
Roter Reis (Bio)
(15)
Ab 2,19
Ansehen
1-2 Zucchinis
1 kl. Stück Ingwer
1EL Kokosöl
1 Dose Kokosnussmilch (500ml)
Produktbild von Kokosnussmilch
Kokosnussmilch
(9)
Ab 1,39
Ansehen
Gewürze
Curry
Kurkuma
Salz
Pfeffer
4 Portionen
einfach

Schritt 1

Den Ingwer fein hacken.

Die Zucchini waschen und in feine Streifen schneiden oder hobeln.

Schritt 2

Eine beschichtete Pfanne erhitzen, das Kokosöl dazugeben und den Pfannenboden mit Curry sowie Kurkuma bedecken so, dass die Gewürze leicht anbraten werden.

Schritt 3

Jetzt die Zucchini und den Ingwer dazugeben und gut miteinander vermengen

Sobald die Zucchini etwas ineinander zusammengefallen sind, die Kokosmilch dazugeben und alles auf mittlerer höhe ca 15-20 Min. köcheln lassen.

Rotes Reis Curry

Dani
Foodbloggerin / Trainerin

Kommentare

C

Was ist mit dem rOten reis nach schritt 3? Muss ich den davor kochen & mit rein schütten oder danach erst? Verwirrt etwas ????